Stellenangebot im Bereich Informationstechnologie und neue Medien

11.07.2008: Zentrum für mathematische und naturwissenschaftliche Bildung, Universität zu Köln
Am Zentrum für mathematische und naturwissenschaftliche Bildung der Universität zu Köln ist zum nächstmöglichen Termin

eine Stelle (39,83 Wochenstunden)
im Bereich Informationstechnologie und neue Medien


zu besetzen (TV-L 13).

Zur Betreuung eines fächerübergreifenden Projektes "Neue Medien in mathematisch-naturwissenschaftlichen Lehr-/Lernprozessen", das im Laufe des Sommersemesters 2008 am ZMNB gestartet wird, soll - befristet auf zwei Jahre - eine Mitarbeiterstelle eingerichtet werden.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere die Unterstützung bei der Förderung der Medienkompetenz von Studierenden des Lehramtes (u. a. in Form von Lehrveranstaltungen), die Mitwirkung bei der Grundlegung und Entwicklung webbasierten Lernens sowie die personelle Betreuung des vorhandenen Medien- und Computerpools. Die Aufgaben dienen insbesondere dazu, in der Fachgruppe "Didaktiken der Mathematik und der Naturwissenschaften" ein verbessertes Lehrangebot und optimierte Lernumgebungen bereitstellen zu können.

Vorausgesetzt werden ein wissenschaftliches und einschlägiges Hochschulstudium, Erfahrungen in Aufbau und Integration von IT-Systemen und bei der Schulung von Benutzern, Kenntnis mindestens einer modernen 4GL-Programmiersprache sowie Erfahrungen im Einsatz neuer Medien in der Lehre.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen richten Sie bitte an: Universität zu Köln

Studiendekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät
Prof. Dr. Horst Struve
Gronewaldstraße 2
50931 Köln

Bewerbungsschluss: 31.07.2008

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)