GMW 2008: Niedrigschwellige Keynote

18.09.2008: Keynote von Robin Mason zur Eröffnung der Tagung
Zur Eröffnung derGMW-Tagung 2008in Krems hieltRobin Mason, Professor of Educational Technology an der Open University UK die Keynote mit dem Thema The Impact of Social Networking on Higher Education. Ihr Vortrag war sehr niedrigschwellig angelegt. Sie erklärte eingangs den Zuhörern, was es mit Wikis, Blogs und Podcasts auf sich hat. Sie geht davon aus, dass die Studierenden Soziale Netze intensiv nutzen und auch Interesse haben, dies im Kontext des Lernens zu tun - wenn dies auf intelligente Weise geschieht. Leider führte sie das dann nicht in erhellenden Beispielen aus, sondern arbeitete sich an allgemeinen Problemen ab, die sich dabei ergeben können, wie Plagiarismus, Prüfungsfragen usw. Eine ihrer abschließenden AussagenWeb 2.0 tools are just tools and depend on good course designist zwar richtig, hilft aber praktisch erstmal nicht weiter ... Eigentlich hätte es gereicht, das vorab veröffentlichteInterview bei CHECK.point eLearningzu lesen. Schade, arbeitet Prof. Mason doch an spannenden Projekten, in denen Forschung und Praxis des Online Lehrens und Lernens gehen.

Wenn Sie diese subjektive Sicht der Keynote objektivieren wollen; der Videostream dieser Keynote ist ab 22.09. auf derVeranstaltungs-Websiteverfügbar.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)