Spannende Themen auf dem EduCamp Berlin

13.10.2008:

Vergangenes Wochenende fand in Berlin das zweite EduCamp in Deutschland statt. Auch dieses Mal trafen sich Knowledge-Worker, Wissenschaftler, Agenturen, Lehrende und Studierende um aktuelle Themen zu diskutieren. Das Programm des zweitägigen Events gestaltete sich nach dem BarCamp-Prinzip, also ohne eine vorher festgelegte Tagesordnung. Vielmehr einigten sich die ca. 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam darauf, mit welchen, von den Tagungsteilnehmenden selbst zur Diskussion gestellten aktuellen Themen sie sich intensiver befassen wollten - z.B.: „Coole Spiele aber wie?", „Wie überzeugt man Lehrende & Dozenten vom Einsatz von Social Software in der Lehre?", „Wie entwickelt man Lehrszenarien mit WebTools?" Diskutiert wurde außerdem über die Neuronenmetapher und öffentliche Wissenschaft. Zudem wurden 7 Forderungen für eine zeitgemäße Lehre formuliert. Ein ausführlicher Bericht über die Veranstaltung ist in Kürze bei uns im Portal zu finden.

Zudem können Sie zwei Diskussionsmitschnitte zu„Web 2.0 in der Institution"und„Web 2.0 in der Lehre"abrufen.

Ein aktuellerNachtrag:
Einen guten Einblick in die Veranstaltung und die Atmosphäre erhalten Sie durch die in einemVideofestgehaltenen Eindrücke und zusammenfassenden Statements vom EduCamp, das seit dem 14.10. online ist.


Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)