E-Learning im Bildungsbericht 2008: D-ELAN lädt zur Diskussionsrunde

27.10.2008:
Als Reaktion auf den Bildungsgipfel lädt das Deutsche Netzwerk der E-Learning Akteure e.V. D-ELAN zu einer Diskussionsrunde im Rahmen der Mitgliederversammlung nach Berlin ein. Im Bildungsbericht 2008 taucht das Thema computergestütztes Lernen – E-Learning – „so gut wie gar nicht auf“, so die Pressemitteilung von D-ELAN. Über die Frage „Bleiben innovative Bildungs-Ansätze auf der Strecke und welche Rolle spielt E-Learning in der bundesdeutschen Weiterbildungslandschaft?“ soll am 3. Dezember u.a. mit dem ehemaligen BMBF-Staatssekretär Dr. Uwe Thomas sowie Experten aus Politik und Weiterbildung diskutiert werden.

Termin:
3. Dezember 2008, 15:00 Uhr
DGB-Haus des DGB Bezirks Berlin-Brandenburg
Keithstraße 1/3 Berlin (nahe Wittenbergplatz)

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unterwww.d-elan.de

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)