Vertretungsprofessur (W3) für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt angewandte Medienwissenschaft

22.12.2008:
Bewerbungsfrist: 5.1. 2009

An der Fakultät für Pädagogik der Universität der Bundeswehr München ist kurzfristig zum 1.4.2009 eine Vertretungsprofessur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt angewandte Medienwissenschaft zu besetzen.
Der/die Stelleninhaber/In soll an der Fakultät für Pädagogik das Fach unter der besonderen Akzentuierung von Medienpädagogik und Lehren und Lernen mit Medien vertreten. Er/sie soll im Rahmen des Studienschwerpunkts „Lehr-Lerndesign und Medienentwicklung“ die erziehungswissenschaftlichen Grundlagen zur Erstellung und Evaluation moderner Bildungsmedien vermitteln. Für den in diesem Zusammenhang notwendigen Einsatz des Medienlabors der Fakultät und des Medienzentrum der Universität werden fundierte medien- und computertechnologische Erfahrungen in pädagogischen Handlungsfeldern erwartet. Eine Kooperation mit der den Studienschwerpunkt mittragenden Professur für Erwachsenenbildung/Weiterbildung“ wird vorausgesetzt.“

Nähere Informationen über den Lehrbereich finden Sie unter:http://www.unibw.de/paed/mp/

Nachfragen richten Sie bitte an
Studiendekanat.paed@unibw.de

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, wissenschaftlicher Werdegang, Liste der Veröffentlichungen und Lehrveranstaltungen, Zeugnisse, Referenzen) richten Sie bitte bis zum 5.1.2009 an:

Dekanin der Fakultät für Pädagogik
Universität der Bundeswehr München
85577 Neubiberg

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)