Freie Mitarbeit „www.lernen-aus-dergeschichte. de“

12.01.2009:
Das Webportal www.lernen-aus-der-geschichte.de wird vom gleichnamigen Verein betrieben ist angesiedelt am Institut für Gesellschaftswissenschaften und historisch-politische Bildung der Technische Universität Berlin. Es bietet eine Vielzahl von Ressourcen zur pädagogischen Vermittlung der Geschichte des 20.Jahrhunderts. Neben Informationen zu Fördermöglichkeiten und Durchführung internationaler Jugendprojekte mit Schwerpunkt Nationalsozialismus und Holocaust veröffentlicht das Portal u.a. wöchentliche News, stellt eine umfangreiche Sammlung von Unterrichtsmaterialien zur Verfügung und bietet methodisch-didaktische Online-Beratung durch Expert/innen an. Darüber hinaus engagiert sich der Verein in weiteren Projekten der historisch-politischen Bildung.


Das Portal sucht ab 15.02.2009 eine/n freie Mitarbeiter/in für das Team.

Voraussetzungen:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Berufserfahrung im Projektbereich
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit bzw. Onlinejournalismus
  • Kenntnisse in der Akquise und Bewirtschaftung von Fördermitteln
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und gute Kenntnisse der englischen Sprache · Erfahrungen im Bereich neuer Informations- und Kommunikationstechnologien im Bildungsbereich, idealerweise mit Webportalen
  • Wünschenswert ist ein Interesse im Bereich der Didaktik der historisch-politischen Bildung zur Geschichte des 20. Jahrhunderts.

Aufgabenbereiche:
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Akquise von Fördermitteln, Sponsoring
  • Redaktionelle Tätigkeiten
  • Konzeptionelle Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Webportals
Die Tätigkeit wird auf Honorarbasis mit 25€/ h vergütet und umfasst ca. 45 Std./Monat. Arbeitsort ist Berlin – Büro des Vereins. Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit einem Anschreiben und Lebenslauf (ausschließlich per E-Mail) bis spätestens zum 25.01.2009 an: Birgit Marzinka (Projektleitung) – marzinka@lernen-aus-der-geschichte.de

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)