Bundesweiter Fernstudientag am 27.02.2009

14.01.2009: Ein Aktionstag in ganz Deutschland rund um Fernlernen, Fernstudium und E-Learning

Bereits zum vierten Mal initiiert der Fachverband Forum DistancE-Learning in diesem Jahr den Bundesweiten Fernstudientag - einen Aktionstag in ganz Deutschland rund um Fernlernen, Fernstudium und E-Learning. Über die Verbandsgrenzen hinaus sind alle Anbieter aufgerufen, mit eigenen Aktionen und Info-Veranstaltungen Weiterbildungsinteressierte auf das Potenzial dieser Lernmethode aufmerksam zu machen. Bereits in 29 Städten planen Fernschulen, Hochschulen sowie Online-Kursanbieter ein buntes Programm, täglich kommen neue Aktionen hinzu. Es wird mit mindestens 100 Veranstaltungen gerechnet. "Deutschlandweit gibt es eine wachsende Nachfrage nach flexiblen Weiterbildungsmöglichkeiten. Mit dem Fernstudientag wird auf die Bandbreite an Abschlussmöglichkeiten per Fernunterricht oder Online-Studium aufmerksam gemacht." Aufhttp://www.fernstudientag.dewird die Übersicht über alle Fernstudientag-Aktionen laufend aktualisiert.

Darüber hinaus bietet die neue Website, die seit Ende 2008 online ist, einen eigenenNews-Blog: Die Autoren stammen aus den Mitgliedsinstituten des Forum DistancE-Learning. Hier wächst also - mit täglich neuen Beiträgen - ein Themen-Blog, der auch noch nach dem Fernstudientag über Neuigkeiten aus der DistancE-Learning-Branche informiert.

Mit einem eintägigen Fachkongress in Berlin zum Thema "Bildung & Qualität" bringt der Verband am Fernstudientag zudem die Experten der Branche an einen Tisch, um die aktuellen Qualitätsstandards im DistancE-Learning zu diskutieren. Es kommen namhafte Referenten zu Wort.

Die Teilnahme am Fachkongress ist kostenfrei.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)