Online-Kurs: E-Moderation

17.03.2009: Ab 30.03.2009 bietet die FH Joanneum den 9. eModerationskurs, zertifiziert nach Gilly Salmon, an.
Die Erfolgsfaktoren des Kurses liegen darin, das es sich einerseits um das Original-Gilly Salmon-Konzept mit vielen unterschiedlichen Aufgaben, so genannten etivities (5 pro Woche) handelt und andererseits die Zusammenarbeit in der gemischten TeilnehmerInnen-Gruppe - Personen von Hochschulen, Trainingsfirmen und Schulen aus dem deutschsprachigen Raum - einen interessanten Austausch garantiert.Ein guter Mix an ExpertInnen, AnwenderInnen und Personen, die eher am Anfang von eLearning stehen, hat sich sehr bewährt. Der Kurs lebt von dem Austausch und der Expertise und Sicht der TeilnehmerInnen. Aus der sehr losen Startgruppe - die sich ja niemals face-to-face trifft – ensteht im Kursverlauf eine sehr eng und intensiv kooperierende Gruppe, die sich am Kursende schwer und mit Wehmut voneinander trennt.

Der vierwöchige Kurs läuft (insgesamt ca. 25 Stunden Aufwand) ausschließlich im virtuellen Raum ab. Anastasia Sfiri, eine Mitarbeiterin des "ZML-Innovative Lernszenarien" der FH JOANNEUM und ausgebildete eModeratorin wird den Kurs moderieren.

Anmeldungen sind noch bis 26. März möglich.

Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte:http://www.fh-joanneum.at/zml

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Weiterbildung

Kommentare (0)