Tagungsbericht: E-Learning in der Universitätsallianz Metropole Ruhr

05.05.2009: Vielfältige Anregungen auf der Tagung am 01.04.2009

Ein Jahr nach Projektstart von RuhrCampusOnline zog das hochschulübergreifende Projektteam eine erste Bilanz und lud am 01.04.2009 zur Tagung "E-Learning in der Universitätsallianz Metropole Ruhr - Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven" an die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ein. Die Tagung richtete sich an Hochschullehrende der drei Allianzuniversitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen sowie an externe E-Learning-Expertinnen und -Experten.

Das abwechslungsreiche Tagungsprogramm präsentierte aktuelle E-Learning-Trends sowie Erfahrungsberichte aus der E-Learning-Praxis und stieß auf großes Interesse. Fast 250 Personen nahmen die Einladung an und hörten im Tagungscentrum der RUB Beiträge zu so unterschiedlichen Themen wie "Web 2.0 in der Hochschullehre", "PC-gestützte Prüfungen" oder "E-Learning und Gender". In seinem Eröffnungsvortrag über den didaktischen Mehrwert von E-Learning-Szenarien entsorgte Rolf Schulmeister symbolisch ein Laptop im Mülleimer: Nicht die Technik allein generiere den Mehrwert, vielmehr müsse dieser in unterschiedlichen Szenarien und Dimensionen entwickelt werden.

Einen ausführlichen Tagungsbericht finden Siehier.

Die Tagungsdokumentation mit Videos und Vortragsfolien ist unter folgendem Link erreichbar:http://www.ruhrcampusonline.de/tagung.
Über das Projekt RuhrCampusOnline informiert der Linkhttp://www.ruhrcampusonline.de/

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)