Ars legendi-Preis 2009: Prof. Dr. Oliver Vornberger im e-teaching.org-Interview

06.05.2009: Der Osnabrücker Medieninformatiker ist ein E-Learning-Pionier

Mit dem Ars legendi-Preis 2009wurde Prof. Dr. Oliver Vornberger von der Universität Osnabrück ausgezeichnet. Der Preis für herausragende Leistungen in der Hochschullehre wurde in diesem Jahr zum dritten Mal vom Stifterverein der Deutschen Wissenschaft und von der Hochschulrektorenkonferenz vergeben.

In ihrer Begründung würdigte die Jury Vornbergers langjähriges Engagement für die Lehre und seine außerordentlich erfolgreichen Bemühungen, Studierende beim eigenständigen Lernen zu unterstützen. Eine wesentliche Rolle spielen dabei auch die internetgestützen Anteile seiner Lehre und die von ihm entwickelten multimedialen Anwendungen.


Im Interview mit e-teaching.org schlägt Oliver Vornberger einen weiten Bogen von der wachsenden Aufmerksamkeit für die Bedeutung der Lehre an Hochschulen über spezielle E-Learning-Techniken und -Szenarien - etwa die Auflockerung von Vorlesungen durch Classroom Quizzes, zu denen Bluetooth-fähige Handys genutzt werden - bis zur Einrichtung von E-Learning-Zentren an Hochschulen.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Podcast

Kommentare (0)