Medida-Prix Finalisten stehen fest

27.07.2009:
Von den 82 Projekten, die die formale Zulassungsprüfung erfüllten,gingen aus dem Double-Blind-Begutachtungsprozess 39 Projekte hervor.Der wissenschaftliche Beirat des Medida-Prix 2009 nominierte von diesenProjekten in einer zweitägigen Sitzung an der Donau-Universität Kremsdie zehn Projekte, die zum Finale nach Berlin eingeladen werden.

Von den zehn Finalprojekten kommen acht aus Deutschland und jeweils eines aus Österreich sowie aus der Schweiz. Die letztendlichen GewinnerInnen werden von einer Fachjury gewählt. Außerdem wird ein Publikumspreis von den TagungsteilehmerInnen vergeben.

Im Rahmen der Gesamtveranstaltung "eLearning 2009" präsentieren sich die zehn Finalprojekte auf einer MEDIDA-PRIX Messe (15. bis 17. September 2009) und in öffentlichen Hearings (Dienstag, 15. September 2009, ab 13.30 Uhr).

Die Preisverleihung des MEDIDA-PRIX 2009 findet am Mittwoch, den 16.September 2009, im Glashaus des Botanischen Gartens Berlin-Dahlem statt.

Als Finalisten nominiert sind:

  • ELLO - Englisch Language and Linguistics Online
    Haupteinreicher: Bergs Universität Osnabrück, Institut für Anglistik / Amerikanistik (IfAA)
  • eduComponents- eLearning-Komponenten für flexible Lehr- und Lernumgebungen als freie Bildungsressource
    Haupteinreicher: Rösner Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Informatik (FIN) / Institut für Wissens- und Sprachverarbeitung (IWS)
  • Von der kreativen Idee zur alltagstauglichen Lehr-Lerninnovation: mediendidaktische Entwicklungsforschung am Augsburger Institut für Medien und Bildungstechnologie
    Haupteinreicher: Fahrner, Universität Augsburg, Institut für Medien und Bildungstechnologie - Medienlabor
  • unsere Geschichte- das Zeitzeugenarchiv des 20. Jahrunderts
    Haupteinreicher: Ihmels Fachhochschule Mainz, Institut für Mediengestaltung
  • Master Online Bauphysik
    Haupteinreicher: Mehra Universität Stuttgart, Lehrstuhl für Bauphysik
  • Convergent Media Center (CMC)
    Haupteinreicher: Rinsdorf Hochschule der Medien Stuttgart, Studiengang Medienwirtschaft
  • NeTWoRM: Net-based Training for Work-Related Medicine
    Haupteinreicher: Radon Universität München, Institut und Poliklinik für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin, Arbeitsgruppe für Arbeits- und Umweltepidemiologie & NetTeaching)
  • eAssessment im Testcenter der Universität Bremen
    Haupteinreicher: Bücking Universität Bremen, Zentrum für Multimedia in der Lehre
  • eLearnPhysik
    Haupteinreicher: Embacher Universität Wien, Fakultät für Physik
  • DOIT(Dermatology Online with Interactive Technology)
    Haupteinreicher: Burg Universität Zürich, Dermatologische Klinik

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Ausschreibung

Kommentare (0)