10 Punkte Checkliste zum Einstieg in Second Life

30.07.2009: Die MFG Baden-Württemberg hat in Zusammenarbeit mit ihrem Kooperationspartner der 3D-Internetagentur SLTalk & Partner einen Leitfanden für Lehrende erstellt, der es ihnen ermöglichen soll erste Erfahrungen in de virtuellen Welten zu sammeln.
Durch den immensen Erfahrungsschatz der Herausgeber konnten in dieser Checkliste zahlreiche Tipps und die entsprechenden Links gebündelt werden, um die ersten Schritte der Konzeption von Bildungsprojekten in Second Life zu vereinfachen. Der Leitfaden steht untersecondlife.mfg-innovation.de/checklistezum Download bereit.

Im Zuge dessen veranstaltet die MFG Baden-Württemberg ab dem 1. November 2009 eine passende mehrteilige Seminarreihe unter dem Titel “3D-E-Learning in Second Life”. Mittels virtueller Semniarateile und Lernienheiten und einer realen Auftaktveranstatungen werden die Seminarteilnehmer an den Umgang mit Second Life herangeführt. Es wird die Möglichkeit geben praktische Erfahrungen in der virtuellen Welt zu sammeln und erste eigene Ideen umzusetzen. Für die Teilnehmer wird durch den Einblick in welchem Rahmen die Chancen und Grenzen dieses Mediums liegen ein Grundstein gesetzt um dieses in Zukunft sinnvoll für Bildungsprojekte nutzen zu können. Weitere Informationen gibt es beiAndreas Mertensvon SLTalk & Partner.

Interessierte können darüber hinaus am MFG E-Learning-Arbeitskreis in Second Life teilnehmen. Dieser findet monatlich jeweils am 2. und 4. Donnersatg von 18 bis 19.30 Uhr statt. Anmelden können Sie sich beiTobias Würtzvon SLTalkvia E-Mail.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)