Update: Rechtsfragen bei E-Learning

03.08.2009: Der Praxis-Leitfaden von Rechtsanwalt Dr. Till Kreutzer, erstellt im Rahmen eines Projekts des Multimeida Kontor Hamburg, wurde im Juni 2009 überarbeitet.
Dr. Till Kreutzer, Rechtsanwalt in Hamburg und Experte für Informationsrecht, hat im Auftrag des Multimedia Kontor Hamburg den Leitfaden "Rechtsfragen bei eLearning" erstellt. Dieser wird laufend an die neue Rechtslage angepasst. Berücksichtigtigt wude die Rechtslage nach dem sog. "Zweiten Korb" (das "Zweite Gesetz zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft"), der zum 1.1.2008 in Kraft getreten ist, die Reform zur Umsetzung der Durchsetzungsrichtlinie (in Kraft getreten zum 1.9.2008) sowie die Verlängerung des § 52a UrhG um weitere vier Jahre (bis Ende 2012), die im Dezember 2008 beschlossen wurde.

Die Aktualisierungen erfolgten im Zusammenhang mit dem Projekt "Arbeit 2.0", das das Urheberrechtsportal www.irights.info gemeinsam mit dem Hardware Medienkunstverein durchführt.

Der aktualisierte Leitfaden ist als PDF zum kostenfreien Download verfügbar und steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Download:Leitfaden "Rechtsfragen bei E-Learning"

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)