Internationaler Bologna-Kongress am 8. März 2010 in Stuttgart

25.11.2009: Veranstaltung des MWK Baden Württemberg, Feedback erwünscht!

Mit der Bologna-Erklärung aus dem Jahr 1999 haben die Bildungsminister aus 29 europäischen Ländern den Grundstein für einen Europäischen Hochschulraum gelegt. Mittlerweile ist ein Großteil der Diplom- und Magisterstudiengänge an bundesdeutschen Hochschulen auf Bachelor und Master umgestellt. Vor dem Hintergrund der aktuellen Studierendenproteste wird deutlich, dass Bologna weiterentwickelt und optimiert werden muss. Gemeinsam mit Hochschulvertretern und Studierenden will die Landesregierung Baden Württemberg am 8. März 2010 in Stuttgart im Rahmen eines internationalen Kongresses mögliche Entwicklungsperspektiven diskutieren. Bereits jetzt können sich Studierende, Professorinnen und Professoren sowie weitere interessierte Personen zu Wort melden. Ein eigens eingerichtetes Feedback-Formular nimmt Vorschläge und Anregungen auf, die in den Kongress einfließen sollen.

http://www.bologna.mwk.baden-wuerttemberg.de/

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)