Konvertierungswerkzeuge erleichtern Umstieg von Blackboard auf OLAT

03.12.2009: Bildungsorganisationen, die den Umstieg von kommerziellen Lernmanagement-Systemen (LMS) auf Open Source-Systeme vollziehen möchten, erhalten Unterstützung.

Viele Bildungsorganisationen wagen derzeit den Umstieg von kommerziellen Lernmanagement-Systemen (LMS) auf Open Source-Systeme. Da die Lehr- und Lerninhalte häufig nur in nicht vollständig standardkonformen Formaten vorliegen, entstehen hohe Aufwendungen bei der Migration von Inhalten auf andere LMS. Für die Vereinfachung von Inhalts- und Test-Migrationen vom LMS Blackboard auf das Open Source-LMS OLAT (http://www.olat.org), offeriert die BPS Bildungsportal Sachsen GmbH allen Interessenten ab sofort zwei Konvertierungswerkzeuge.

Die Entwicklung der Konvertierungswerkzeuge geht zurück auf einen Entschluss der Universität Hamburg im Februar 2009, das bislang eingesetzte kommerzielle LMS Blackboard durch OLAT zu ersetzen. Weil die vorhandenen Inhalte nicht in einem kompatiblen Format exportiert bzw. importiert werden konnten, musste eine Lösung realisiert werden, welche ohne größeren Aufwand sowohl den Transfer von Lerninhaltspaketen als auch von Testfragen erlaubt. Die Einbindung der BPS GmbH in das gesamte OLAT-Einführungsprojekt bot für die Universität Hamburg einen effizienten Rahmen, um für diese Migrationen das beim BPS-Team umfangreich vorhandene Know-how zu den verbreiteten Standards IMS-CP und IMS-QTI (http://www.imsglobal.org) auszunutzen. Entstanden sind daraus zwei Konvertierungswerkzeuge, die den Umzug von Blackboard zu OLAT erleichtern.

Eines der beiden Werkzeuge wandelt die in Blackboard abgelegten HTML-Dateien (inklusive Texten, Bildern etc.) in das weltweit genutzte Format IMS-CP um, welches auch von OLAT als Importformat unterstützt wird. Um die Übernahme von Tests bzw. Testfragen zu ermöglichen, wurde in die aktuelle Version des von der BPS GmbH bereits angebotenen Autorenwerkzeuges ELQUES eine zusätzliche Import-Möglichkeit für Blackboard-Tests integriert. Anschließend können die Tests wahlweise in QTI-1.2 (OLAT-spezifisch) oder in die neueste Version QTI-2.1 umgewandelt werden. Beide Konvertierungswerkzeuge stehen Interessierten ab sofort unter folgenden Webadressen zur Verfügung :http://www.bps24.eu/bb2olat/(Konvertierung von Inhalten in IMS CP) sowiehttp://elques.bps-system.de/?Download(Konvertierung von Tests in IMS QTI).

Quelle: Presseinformation BPS Bildungsportal Sachsen GmbH
Kontakt: Jens Schwendelinfo@bps-system.de


Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)