Stellenausschreibung: Uni Frankfurt

15.01.2010: Angestellte/r (halbtags) für die digitale Ton- und Videobearbeitung zum 01.03.2010

In der zentralen eLearning-Einrichtung studiumdigitale,
die den Einsatz Neuer Medien in der Lehre an der Goethe-Universität Frankfurt betreut, ist ab 01.03.2010 in Teilzeit die Stelle einer/eines

Angestellten (halbtags)
zunächst befristet bis 31.12.2011 zu besetzen.

Die Vergütung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (BAT IIa bzw. die entsprechende Entgeltgruppe).

Die Aufgaben umfassen die Unterstützung und Umsetzung von digitalen Audio- und Videoaufzeichnungen und -produktionen für die Lehre, Vortragsaufzeichnungen, Erstellung und Bearbeitung digitaler Ton- und Filmdokumente, die Aneignung neuer Tools für die multimediale Medienproduktion wie Screenrecording, Bild-, Ton- und Videobearbeitung sowie Umgang mit neuen Eingabegeräten und die Erschließung neue Ausgabeformate und -träger sowie die Betreuung der Mediendistribution.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium, praktische Kenntnisse im Bereich digitaler Ton- und Videoaufzeichnungen und -bearbeitung, grundlegende Kenntnisse der Medienproduktion und Organisationsfähigkeiten sowie Aufgeschlossenheit für neue Technologien.

Es erwartet Sie ein aufgeschlossenes, innovatives Team mit netter Arbeitsatmosphäre. Mehr Informationen zu unserer Arbeit erhalten Sie unterwww.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/

Bewerbungen sindbis spätestens 03.02.10zu richten an:
Claudia Bremer
studiumdigitale Geschäftsführung
Goethe-Universität Frankfurt
Senckenberganlage 15
60054 Frankfurt.

Bewerbungen können auch gerne elektronisch eingereicht werden unter:
info@studiumdigitale.uni-frankfurt.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Claudia Bremer:
info@studiumdigitale.uni-frankfurt.de

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)