Geisteswissenschaften und kulturelles Erbe im digitalen Zeitalter

22.01.2010: "Les sciences humaines et le patrimoine culturel à l'ère digitale" 1. und 2. Februar 2010, Paris

Die internationale Tagung des Deutschen Historischen Instituts Paris und des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) mit dem Titel "Geisteswissenschaften und kulturelles Erbe im digitalen Zeitalter" findet am 1. und 2. Februar 2010 in Paris statt.
Die Tagung ist den Auswirkungen der neuen digitalen Medien auf die Praxis der Geisteswissenschaften gewidmet. Prominente französische und deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern und Institutionen der gegenwärtigen Geisteswissenschaften werden diskutieren, welche Bedeutung die neuen Medien für die Tradierung unseres kulturellen Erbes besitzen. Im Fokus steht dabei nicht allein die geisteswissenschaftliche Forschung, sondern auch die Arbeit von Bibliotheken und Archiven, Museen, Verlagen oder Feuilletons. Derartige Fragen nach den kulturellen Konsequenzen der neuen Medien betreffen die Grundlagen der bisherigen Wissenschaftspraxis und werden daher in Wissenschaft und Öffentlichkeit gegenwärtig überaus kontrovers verhandelt. Nach einer einleitenden Podiumsdiskussion am 1. Februar sind für den 2. Februar Einzelvorträge geplant.
Quelle:http://idw-online.de/pages/de/news352050


Weitere Informationen sowie das ausführliche Tagungsprogramm finden Sie unter:http://www.dhi-paris.fr/index.php?id=50 & no_cache=1 & tx_ttnews[tt_news]=327 & tx_ttnews[backPid]=47
und unter:
http://www.kulturwissenschaften.de/home/veranstaltung-269.html

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)