Polnische Delegation zu Besuch bei e-teaching.org

12.03.2010: Wissenschaftlergruppe aus Warschau informierte sich über E-Learning an deutschen Hochschulen

Die Warsaw University of Life Sciences SGGW möchte den Einsatz von Medien in der Lehre verbessern. Um bereits bei der Konzeption ihrer neuen E-Learning-Struktur Erfahrungen anderer Hochschulen einbeziehen zu können, besuchte Anfang März eine mehrköpfige Delegation verschiedene Hochschulen und andere Institutionen in Deutschland, um sich über deren E-Learning-Strategien und Erfahrungen bei der Implementierung zu informieren.

Während ihrer einwöchigen Reise durch Baden-Württemberg war die Gruppe u.a. zu Gast beim Rechenzentrum der Universität Stuttgart (RUS) sowie am Rechenzentrum und am Hochschuldidaktischen Zentrum der Universität Hohenheim. Beim einem Treffen mit dem Team von e-teaching.org am 10.03.2010 ging es vor allem um Möglichkeiten, sich über unterschiedliche, bei der Implementierung von E-Learning relevante Aspekte zu informieren. Dabei zeigte sich die Gruppe beeindruckt von Angebot und Umfang des Portals. In der lebhaften Fragerunde wurden schließlich ganz unterschiedliche Themen angesprochen, von strategischen Implementierungsansätzen und uni-internen sowie landesspezifischen Fördermöglichkeiten über konkrete technische und organisatorische Vorgehensweisen bei der Entwicklung eines E-Learning-Konzepts bis zur Schaffung von Anreizstrukturen für die beteiligten Personen.

 

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)