Arbeitgeber schätzen Praxisnähe im Fernstudium

15.04.2010: forsa-Studie 2010: Weiterbildung und Fernstudium aus Arbeitgeberperspektive

Wie bewerten Personalverantwortliche von Unternehmen in Deutschland verschiedene Aspekte der Weiterbildung? Antworten auf diese Frage können in der aktuellenforsa-Studie 2010: Weiterbildung und Fernstudium aus Arbeitgeberperspektivegefunden werden.

Im Januar 2010 befragte das Marktforschungsinstitut forsa - im Auftrag des ILS Institut für Lernsysteme und der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) - 300 Personalverantwortliche von Unternehmen in Deutschland mit mehr als 150 Mitarbeiter/innen zu den thematischen Schwerpunkten:
  • Privates Weiterbildungsengagement,
  • betriebliche Weiterbildung und
  • Hochschule und Fernstudium.
Die zentralen Ergebnisse der Untersuchung können nun online nachgelesen werden. Laut der Studie spielt es beispielsweise für knapp die Hälfte der befragten Personalverantwortlichen (47 %) keine bedeutende Rolle, ob ein Bewerber ein Fern- oder Präsenzstudium abgeschlossen hat. Gleichzeitig werden Absolventen von Fernstudiengängen jedoch eine höhere Eigenmotivation (98 %), Zielstrebigkeit (95 %) und ein höherer Grad an Selbstständigkeit (89 %) zugeschrieben.

Weitere Ergebnisse können Sie in den drei Themenschwerpunkten der Studie nachlesen. Diese finden Sie online als PDFs zum Download:
Schwerpunkt: privates Weiterbildungsengagement
Schwerpunkt: betriebliche Weiterbildung
Schwerpunkt: Hochschule und Fernstudium

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)