Neue Application bei StudiVZ: der Konferenzkasten

19.04.2010: Die neue Funktion des Studentenportals bietet die Möglichkeit zum Lernen und Lehren via Internet


Mit Unterstützung des Webinar-Anbieters Netviewer ist nun das Studierendenportal um eine neue Application erweitert worden: der Konferenzkasten.
Er soll spontane und geplante Webkonferenzen mit Freunden ermöglichen und bietet außerdem die Option der Teilnahme an öffentlichen (Nachhilfe-)Tutorials. Der Konferenzkasten kann vielseitig genutzt werden: gemeinsam können via Video-Konferenz und VoIP Dokumente bearbeitet werden. Probleme können leicht erklärt und gelöst werden, beispielsweise mit Hilfe einer Funktion, welche es zulässt den Bildschirm der anderen Teilnehmer einzusehen. Auch als Chatprogramm mit diversen Extras, wie Datenaustausch per Drag & Drop, kann der Kasten genutzt werden.

Ergebnis nach einem ersten Test:

Der Netviewer-Konferenzkasten lässt sich unkompliziert downloaden und installieren. Die persönlichen Angaben kann man auf ein Minimum beschränken und die Nutzung ist für StudiVZ-User kostenlos.
Vor jedem Start des Konferenzkastens wird kurz beschrieben, welche Funktionen und Möglichkeiten geboten werden, z.B die Planung einer Eigenen, oder die Teilnahme an einer öffentlichen Konferenz.
Um an einem öffentlichen Webinar/Tutorial teilzunehmen muss man sich im Voraus anmelden. Sobald man sich für eine Veranstaltung angemeldet hat bzw. von einem Freund eingeladen wurde, erscheint dieser Termin zur Erinnerung im eigenen „Stundenplan“, damit die Termine nicht in Vergessenheit geraten.
Leider ist die Auswahl an öffentlichen Webinaren bisher noch sehr begrenzt.
Bei dem relativ neuen Werkzeug stellt sich zudem das Problem, dass man nur Personen zu einer eigenen Veranstaltung einladen kann, die die Kasten-Application im StudiVZ aktiviert und die dazugehörige Netviewer-Anwendung bereits installiert haben.

Die vielen, nützlichen Funktionen, die recht übersichtliche Benutzeroberfläche und die Möglichkeit an öffentlichen Tutorials kostenfrei teilzunehmen machen den Konferenzkasten jedoch zu einer attraktiven Anwendung.

Zum Ausprobieren einfach bei StudiVZ anmelden und den Kasten unter "Meine Apps und Dienste" aktivieren. Viel Spaß.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie:

Kommentare (0)