TELEurope

22.04.2010: Neue Community zum technologie-unterstützten Lernen (TEL)

Ende 2009 wurde die englischsprachige Community TELEurope zum technologie-unterstützten Lernen (Technology Enhanced Learning, kurz: TEL) gegründet. TELEurope ist eine Initiative des europäischen Network of ExcellenceSTELLAR. In diesem Forschungsnetzwerk innerhalb des 7. EU-Forschungsrahmenprogramms haben sich die in Europa führenden Institute mit dem Forschungsschwerpunkt technologie-unterstütztes Lernen zusammengeschlossen, um die heterogene Forschungslandschaft auf diesem Gebiet zu vereinheitlichen und forschungsstrategisch voranzubringen. Zu den Kooperationspartnern des STELLAR-Projektes gehört unter anderem dasInstitut für Wissensmedien in Tübingen.
Die Community TELEurope wurde von STELLAR initiiert, ist aber offen für alle Interessierten aus den Bereichen von Bildung, Forschung und Wirtschaft, die sich mit technologie-unterstütztem Lernen auseinandersetzen möchten. Mittlerweile verzeichnet TELEurope ca. 320 Mitglieder aus ganz Europa, die sich in der Community mit Gleichgesinnten austauschen und beipielsweise in themenspezifischen Gruppen zusammenfinden können.

Auf den Seiten von TELEurope heißt es:
"This Network of Excellence is motivated by the need for European research on TEL to build upon, synergize and extend the valuable work we have started by significantly building capacity in TEL research within Europe, which is required to allow the European Union to achieve its goals via the Bologna Agreement and the execution of the Lisbon Agenda."

Die Community finden Sie unter:http://www.teleurope.eu/

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)