E-Learning-Tag an der Uni Innsbruck

31.05.2010: am 22. Juni 2010

Der Einsatz neuer Medien und die Vermittlung von Wissen rund ums Thema E-Learning spielen eine wichtige Rolle in der Schule.
SchülerInnen werden im Unterricht stetig mit „E-Learning“ konfrontiert. Doch welchen Wissensstand bzgl. neuer Medien besitzen SchulabsolventInnen, worauf kann aufgebaut werden? Über welches Fachwissen müssen LehrerInnen verfügen, um SchülerInnen von morgen zu unterrichten?

Organisiert von der Abteilung Neue Medien und Lerntechnologien und dem Bereich Lehramtsstudium der Universität Innsbruck, gemeinsam mit dem Tiroler Bildungsservice, wird sich der diesjährige E-Learning-Tag mit der „E-Lehre“ und der Vermittlung von „E-Kompetenzen“ an Schulen beschäftigen.

In Vorträgen sollen grundsätzliche Aspekte der Medienpädagogik, neue Perspektiven und technische Entwicklungen sowie Praxisbeispiele behandelt werden. Dabei soll keine Patentlösung aufgezeigt werden, sondern vielmehr Gedanken, Anregungen und Impulse für die weitere Entwicklung weitergegeben werden.
Hierkönnen Sie weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)