Lehre vernetzen - Studium optimieren

04.08.2010: Am Freitag, 03.09.2010 von 9.00 bis 16.00 Uhr an der TU Kaiserslautern, Gebäude 42, Foyer

Lehre vernetzen - Studium optimieren: Die Reform der Lehrerbildung in Rheinland-Pfalz und damit einhergehend die Einführung eines gestuften Studiensystems mit Bachelor- und Masterabschlüssen stellte die Universitäten vor neue Aufgaben. Vor allem der geforderten Kompetenzorientierung in der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern sowie der notwendigen Flexibilisierung des Studiums begegneten die Universitäten mit neuen didaktischen Konzepten und Lösungen, die auf eine verstärkte Vernetzung der Institutionen sowie der unterschiedlichen Fächer abzielen. Von Seiten des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur (MBWJK) wurden Projekte an den einzelnen Universitätsstandorten initiiert, deren Ergebnisse im Rahmen der Tagung "Lehre vernetzen - Studium optimieren. Innovationen der Lehrerbildung in Rheinland-Pfalz" an der TU Kaiserslautern präsentiert werden. Die Teilnehmer/innen erwartet neben Kurzvorträgen und der begleitenden Präsentation von Studierendenprojekten eine Reihe von Workshops, die die Arbeitsschwerpunkte der lehramtsspezifischen Projekte aller rheinlandpfälzischen Universitäten widerspiegeln. Das Thema E-Learning bzw. Blended Learning vertreten dabei die Projekte „Netzwerk Bildungswissenschaften“ (hochschulübergreifender Austausch von onlinebasierten Veranstaltungen) und „Didagma“ (Vernetzung Allgemeiner Didaktik und Fachdidaktik im Studium).

Eine Online-Anmeldung ist bis zum 23.08.2010hiermöglich!

Projekthomepages:http://netbi.vcrp.deundhttp://didagma.de

Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Seiten derTagung!

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)