Tagung Universität Bonn: Hochschulkommunikation 2.0 Sehen! Hören! Verstehen?

30.08.2010: Am 10. - 11.11.2010 im Biozentrum Life & Medical Sciences (LIMES) der Uni Bonn

Im Rahmen des DFG geförderten Projekts „Sehen, Hören, Verstehen“ wurde an der Uni Bonn drei Jahre lang der Einsatz von Podcasts in der Wissenschaftskommunikation untersucht. Die Abschlusstagung „Sehen! Hören! Verstehen? - Hochschulkommunikation 2.0“ dient der Bestandsaufnahme und dem Blick nach vorne gleichermaßen. Im Sinne des Transfers der erworbenen Erkenntnisse in die Praxis sind dazu alle Interessierten innerhalb und außerhalb der Hochschulkommunikation herzlich eingeladen.

Nach drei Jahren Laufzeit thematisiert die Universität Bonn zentrale Ergebnisse ihres Projektes uni-bonn.tv. Neben den Erwartungen vor dem Einsatz des Mediums Videopodcast, neben Meilensteinen, Erfolgen und Wirkungen der hergestellten Videopodcasts und über die Organisation und die Struktur des Projektes hinaus gilt es, das Netz aus Themen und internen und externen Akteuren zu beschreiben, in das uni-bonn.tv integriert ist – und auf das die kommenden Folgeprojekte anderer Hochschulen und Wissenschaftsinstitutionen ebenso stoßen werden. Schließlich zeigt die Tagung, welche Kompetenzen unverzichtbar sind bzw. entwickelt werden müssen, um ein vergleichbares Projekt realisieren zu können: In Workshops wird Praxiserfahrung ermöglicht. Gerade die Workshops sind eine Einladung ausdrücklich an alle, die Podcasting in die Kommunikationsarbeit für Hochschule und Forschung integrieren möchten.

Die Tagungsgebühr beträgt 110,– € (ermäßigt 90,– € Studierende).

Weitere Informationen zur Tagung finden Siehier!

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)