News aus den Hochschulen

20.09.2010: *** Tübinger Alumni in Sozialen Netzwerken ** Studierende sagen's ihrer Uni ** VRCP nutzt OLAT ** VHB feiert 10-Jähriges ***
Tübinger Alumi in Sozialen Netzwerken
Die Universität Tübingen freut sich über das 5000. Mitglied ihrer Alumni-Gruppe auf der Online-Plattform Xing. Eingerichtet von der Ehemaligen-Organisation der Hochschule „Alumni Tübingen“, existiert die Gruppe schon seit Anfang 2008. Sie wird hauptsächlich als Forum genutzt, worin interessante Veranstaltungen des Alumnats angekündigt oder über Angebote der einzelnen Fakultäten informiert wird. Die Untergruppe „Vorstellungsrunde“ gibt die Möglichkeit sich kurz persönlich zu präsentieren und kann beim Wiederfinden von Kommilitonen hilfreich sein.
Doch nicht nur auf „Xing“ kann man zur Hochschule Kontakt halten. Seit einigen Monaten ist sie ebenso beim Microblogging-Dienst Twitter aktiv und hat einen eigenen Facebook-Auftritt.
Quelle:Uni Tübingen, 07.09.2010

Studierende sagen's ihrer Uni

An Hochschulen kommt die Meinung der Studierenden oft zu kurz, denn es gibt keinen direkten Ansprechpartner für Lob, Kritik und Anregungen.
Die TU Braunschweig hat sich deshalb etwas einfallen lassen. Auf dem „Sag’s uns“ –Blog können StudentInnen Beiträge zu Problemen, Fragen oder der persönlichen Meinung verfassen. Die Community (alle Lehrenden und Studierenden der TU) kann die Beiträge lesen und kommentieren bzw. Lösungsvorschläge anbringen. Die meistgelesenen Themen werden in einer Themenwolke angeführt, so findet man die eigene Frage vielleicht schon geklärt in einem vorherigen Blogeintrag.
Zum Blog:https://sagsuns.tu-braunschweig.de/

VCRP nutzt OLAT
Den Hochschulen in Rheinland-Pfalz steht neben WebCT jetzt auch das Open-Source- Lernmanagementsystem OLAT zur freien Verfügung. Mit dem neuen System vertraut machen können sich Lehrende auf der 7. LMS-Konferenz in Rheinland-Pfalz, die dieses Jahr an der FH Mainz stattfindet.
OLAT wird inzwischen auch von vielen anderen Hochschulen genutzt, z.B. seit dem Sommersemester 2010 an der Universität Hamburg und beim Bildungsportal Sachsen. In den letzten Jahren wurde OLAT wurde 2000 mit dem Medidaprix, 2008 mit demIMS Learning Impact Leadership Award und 2009 mit dem Swiss OpenSource Award 2008 ausgezeichnet.OLAT steht als Kunstwort für Online Learning And Training. OLAT wird seit 1999 an der Universität Zürich entwickelt.
Quelle:Checkpoint E-Learning

VHB feiert 10-jähriges!
Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) feiert am 26. November ihr 10-jähriges Bestehen. Allen Personen die zu den Entwicklungen der vhb beigetragen haben, soll mit dieser Veranstaltung gedankt werden.
Zur Feier des Tages wird vhb-Präsident Prof. Dr. Dr. habil. Godehard Ruppert auf 10 Jahre vhb zurückblicken und der bayerische Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Wolfgang Heubisch erstmals vhb-Kurse auszeichnen.
Nähere Informationen zum Programm finden Sie unter:http://www.vhb.org/vhb/veranstaltungen/kongresse/details/10-jahresfeier-vhb/programm

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)