Stellenausschreibung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

09.11.2010: eine/n e-Learning Produzent/in

Der Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft" an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sucht für die Gestaltung und Produktion von webbasierten Lerneinheiten (e-Learning) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n e-Learning Produzent/inbefristet bis zum 31.10.2012.

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L; die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt drei Viertel einer/s Vollbeschäftigten (zz. 29,025 Stunden). Der/die Mitarbeiter/in wird für die Konzeption und Durchführung von webbasierten Lerneinheiten im Rahmen derISOS(Integrated School of Ocean Sciences) des Exzellenzclusters „Ozean der Zukunft" verantwortlich sein. Eine enge Zusammenarbeit in einem Fachnetzwerk zu e-Learning ist vorgesehen, insbesondere mit der zentralen Service-Einrichtung für e-Learning und neuen Medien an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Vorausgesetzt werden:
  • ein absolviertes Hochschulstudium, vorzugsweise in einer Naturwissenschaft
  • Erfahrung in der Produktion von webbasierten Einheiten in Lehre und Kommunikation
  • Teamfähigkeit, sehr gute kommunikative Fähigkeiten und organisatorisches Geschick
  • praktische Erfahrung in der Produktion interaktiver Medien
  • sehr gute Englischkenntnisse
Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel setzt sich für die Beschäftigung schwer behinderter Menschen ein. Daher werden schwer behinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Universität strebt an, den Anteil an Frauen in gehobenen Positionen zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bittebis zum 05. November 2010an denKanzler der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel- Abteilung Personalmanagement- Olshausenstraße 40, D - 24098 Kiel.

Rückfragen sind möglich bei Frau Dr. Antia unter Tel.: 0431/880-2685

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)