News aus den Hochschulen

27.01.2011: ** Digital Music Projekt im Saarland ** Mathe in 3D in Stuttgart ** Erste E-Klausur in Tübingen **


Digital Music inEducation
Das Centre for e-LearningTechnology der Saar-Uni die Hochschule für Musik Saar arbeiten gemeinsam amProjekt „Digital Music in Education“. Das sogenannte „Joint Lab“ wurdegemeinsam von der HfM Saar und dem CeLTech der Saar-Universität initiiert. Dasin Deutschland bisher einzigartige Projekt soll Studierenden per eCampus Saarin Zukunft dauerhaften Zugriff auf die einzelnen Ausbildungsinhalte dereinzelnen Module des Musikstudiums ermöglichen.
Quelle:idw, 07.11.2011


Mathe in 3D an der Hochschule für Technik in Stuttgart
Mit dem neuen „Certified Cyber-Classroom-Lab“ (C³-Lab) betritt die Hochschule für Technik (HFT) eine neue Dimension der Lehre. Mit Hilfe des virtuellen 3D-Lern- und Lehrmediums sollen sich komplexe mathematische Sachverhalte anschaulich erklären lassen. Mit Hilfe von stereographischer Rückprojektion auf eine spezielle Leinwand und eines Wii-basierten Interaktionsgerätes können Lerninhalte dreidimensional dargestellt und animiert werden. Zum ersten Mal wird dieses System deutschlandweit für das Mathe-Studium angewandt und soll zukünftig Aufgaben aus den Fachbereichen „Lineare Algebra“, „Differentialgeometrie“ und „Kurven- und Flächenentwurf“ erklären.
Quelle:do-it-online, 21.01.2011

Erste E-Klausur an der Universität Tübingen
Diese Woche schrieben an der Universität Tübingen 200 Studierende die Abschlussklausur „Biologie für Mediziner“ erstmals überhaupt an der Universität als Online-Klausur auf einem Laptop. Ein elektronischer Notizzettel ermöglichte es den Studierenden Skizzen und Ideen festzuhalten. Ebenfalls gab es die Möglichkeit Fragen als „unsicher“ zu markieren und diese bei Gelegenheit nochmals aufzurufen und zu bearbeiten. Der externe Dienstleister Codiplan stellte für die Probeklausur Laptops, den Prüfungsserver sowie kompetente Mitarbeiter zur Verfügung. Als Vorteil sieht die Universität u.a. die Möglichkeiten Bilder mit Zoom-Funktion und Videos mit Audiofiles in die Fragen einzubinden.
Mehr dazu imArtikel im Schwäbischen Tagblatt, 26.01.2011


Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)