CfP für die 6. Ausgabe des Hamburger eLearning Magazins (HeLM)

09.02.2011: Thema: eLearning in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Bis zum 6. Mai 2011sind Sie herzlich eingeladen Beiträge für dasHamburger eLearning Magazin (HeLM)zum Thema „eLearning in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften“ einzureichen. Die 6. Ausgabe des, vom Zentralen eLearning Büro (ZeB) der Uni Hamburg herausgebrachten, Magazins soll im Juni 2011 erscheinen und vor allem folgende Fragen diskutieren und behandeln:
  • Welchen Mehrwert bietet eLearning für das Lehren und Lernen in wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Studiengängen?
  • Wie können durch den Einsatz von eLearning wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Lerninhalte positiv ergänzt oder Lernobjekte besser zugänglich gemacht werden?
  • Haben sich bestimmte Szenarien und Tools in der Praxis bereits bewährt?
  • Inwieweit lassen sich die insbesondere in den Wirtschaftswissenschaften bewährten Planspiele und Simulationen im Sinne von Game Based Learning oder Serious Games in eLearning-Szenarien übertragen?
  • Wie unterstützen eLearning-Konzepte internationale Studiengänge mit mehreren Hochschulstandorten?
Beiträge über fachspezifische Lehr- und Lernszenarien sowie deren Umsetzung in eLearning-Umgebungen sind von besonderem Interesse, jedoch auch kürzere Berichte unabhängig vom Themenschwerpunkt sind herzlich willkommen.
Die Magazinbeiträge dürfen keinen kommerziellen Hintergrund haben und sollten frei verfügbare Angebote im Sinne von Open Access, Open Source, Open Educational Resources vorstellen.
Den Call können Siehiernachlesen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per E-Mail anZeB@uni-hamburg.de

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)