OER 2011

31.03.2011: Österreichische Fachtagung zu Open Educational Resources am 26. Mai 2011

Quelle: http://iunig.at/

DieInteruniversitäre Initiative für Neue Medien Graz (iUNIg)veranstaltet am 26. Mai 2011 in Graz eine Fachtagung zum Thema Open Educational Resources (OER). An der Initiative beteiligt sind die vier Grazer Universitäten (Karl-Franzens-Universität, Technische Universität, Medizinische Universität und Kunstuniversität), die Pädagogische Hochschule Steiermark sowie die Fachhochschule Joanneum.

Den Fokus der Veranstaltung beschreibt die Tagungsseite wie folgt:
"Die Fachtagung beschäftigt sich mit den Möglichkeiten von OER in Hinblick auf ihren Einsatz in Lehrveranstaltungen, bei berufsbegleitenden Studien und im Sinne der „lernenden Gesellschaft“. Der didaktische Nutzen wird dabei ebenso diskutiert wie technologische und organisatorische Aspekte sowie die Rahmenbedingungen, die den Einsatz von OER erleichtern bzw. erschweren."

Auf dem Programm stehen vormittags eine Keynote und zwei Vorträge zu aktuellen Entwicklungen im Bereich OER sowie vier parallele Workshops am Nachmittag. Themen der Workshops sind:
  • Podcasts in der Lehre: Motivationsfaktoren und Hindernisse
  • OER am Beispiel der TU Graz
  • OER und Recht – Open = Free?!
  • OER im Schulbereich
Weitere Informationen, das Programm der Veranstaltung und ein Anmeldeformular finden Sie auf der Tagungsseite unterhttp://iunig.at/.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)