Deutscher Bibliothekentag: DINI mit Gemeinschaftsstand zu Open Access

01.06.2011: Mit einem Gemeinschaftsstand präsentieren sich Open Access Projekte und die DINI-AG auf dem 100. Deutschen Bibliothekartag in Berlin. Am Donnerstag, dem 9. Juni findet eine Session mit sechs Vorträgen zum Thema "Auf dem goldenen Weg zu Open Access" statt.

Open Access-Projekte in Deutschland und die DINI-AG "Elektronisches Publizieren" | präsentieren sich mit einem Gemeinschaftsstand auf dem Deutschen Bibliothekentag. Dazu heisst es in der Ankündigung "Wenn Sie wissen möchten, was in Sachen Open Access augenblicklich in Deutschland passiert, sind Sie hier an der richtigen Adresse".

Des Stand befindet sich im Ausstellungsbereich H auf der Position H6 unweit des Internetcafés und gegenüber dem Estrelsaal A.

Veranstaltung am 9. Juni: "Auf dem goldenen Weg zu Open Access"

Am Donnerstag, dem 9. Juni findet die von der DINI-AG Elektronisches Publizieren gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage initiierte Session "Auf dem goldenen Weg zu Open Access" statt.
Ort: Estrelsaal A. Insgesamt gibt es die folgenden sechs Vorträge:

  1. Open Access – Wo stehen wir heute?
    - Frank Scholze (KIT-Bibliothek), Uwe Müller (DNB)
2. Universitätsverlage – Promotoren für den Goldenen Weg des Open Access     
Margo Bargheer (SUB Göttingen), Rüdiger Schneemann (TU Berlin, Bibliothek),   - Isabella Meinecke (Hamburg University Press)

3. Open Journal Systems - Ein Werkzeug zur Realisierung von Open-Access-Journals und dessen Anpassung für die deutsche Zeitschriftenlandschaft     
Bozana Bokan (FU Berlin), Albert Geukes (FU Berlin), Florian Grandel (Simon Fraser University Library), Katja Mruck (FU Berlin)

4. From a Promising Project to an Important Service of the Infrastructure of Open Access - The Directory of Open Access Journals. Special Emphasis on the Funding Model [Vortrag in englischer Sprache]
Lars Bjoernshauge (Lund University Libraries),

5. COAR - Confederation of Open Access Repositories
Petra Hätscher (Bibliothek der Universität Konstanz)

6. Erheben und befragen: Ergebnisse aus dem EU-Projekt SOAP
Anja Lengenfelder (Max Planck Digital Library), Ralf Schimmer (Max Planck Digital Library)

Weitere Infos unter:www.dini.de/veranstaltungen/weitere/bibliothekartag

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)