Media & Learning Conference 2011

14.06.2011: vom 24. bis 25. November in Brüssel

Vom 24. bis 25. November 2011 findet imFlemish Ministry of Education (ATiT)in Brüssel die Media & Learning Conference 2011 statt. Die neusten Entwicklungen, Services und Best Practices aus dem Bereich neue Medien in der Lehre sollen vorgestellt und diskutiert werden. Entscheidungsträger, Lehrende unterschiedlichster Fachbereiche sowie E-Learning-Expert/-innen sind herzlich eingeladen an der Konferenz teilzunehmen. Diese drei Themenschwerpunkte werden aufgegriffen:

  • Future trends and developments in media-supported learning
  • Digital and media production skills and competences including media literacy
  • Use and re-use of existing media resources in education and training at all level.
Aus dem Original-Text:The conference will include:
  • practical learning opportunities showing how you can apply all types of media in education and training through workshops and hands-on training sessions
  • information sessions describing lots of different initiatives and developments linked to this field supported by European and national programmes
  • sessions linked to the MEDEA Awards 2011, a competition now in its fourth year that recognises and rewards excellence in this field. These sessions will feature winners and finalists from the past and current competitions.

Als besonderes Highlight sollen am Konferenz-Donnerstag ab 18 Uhr die Gewinner des MEDEA Awards 2011 ausgezeichnet werden.Die Teilnahmegebühr beträgt 350 EUR.
Weitere Informationen zur Konferenz und die Anmeldung finden Sie unterhttp://www.media-and-learning.eu/. Noch mehr Konferenzen haben wir außerdem ime-teaching.org-Veranstaltungskalenderaufgelistet.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)