Das Wiki-Prinzip – Chancen und Grenzen für das netzgestützte Lernen und Arbeiten in Gruppen

24.06.2011: Workshop der Innovationsagentur für IT und Medien (MFG) Baden-Württemberg

Wikis sind Werkzeuge zur kooperativen Erstellung und Bearbeitung vonInternetseiten. Nutzer können Sie nach Belieben verändern und mitanderen Wiki-Seiten verlinken. Wikis unterstützen damit kooperativeLern- und Arbeitsprozesse und sind hilfreich bei der Koordination undDokumentation von Projekten.
Am 4. Juli 2011veranstaltet die MFG Baden-Württemberg von 11 bis 12:30 Uhr einen Online-Workshop zu Chancen und Grenzen vom Einsatz von Wikis in der Lehre.
Zur Online-Anmeldung geht'shier, Anmeldeschluss ist der 30.06.2011, die Teilnahmegebühr beträgt 40,- EUR
Weitere Informationen zum Workshop finden Sie unterhttp://www.doit-online.de/cms/do+it.service/Veranstaltungen?detailid=3822 & rss=1

...und noch mehr Weiterbildungsangebote haben wir für Sie in dere-teaching.org-Weiterbildungsdatenbankzusammengestellt.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Weiterbildung

Kommentare (0)