Stelle: Akademische Mitarbeiter/in Hochschule Karlsruhe

29.06.2011: Mitarbeiter/in zur Erstellung eines multimedialen Projekt-Wiki auf der Lernplattform ILIAS im Rahmen des Projekts „SKATING – Studienreformprozess Karlsruhe zur Transformation des Ingenieurstudiums“ gesucht.

Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft ist mit über 6.000 Studierenden die größte Hochschule für angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs.

Für die Mitarbeit im Projekt „SKATING – Studienreformprozess Karlsruhe zur Transformation des Ingenieurstudiums“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ist folgende Stelle zum1. September 2011zu besetzen:

Akademischer Mitarbeiter (m/w)
(Vollzeit)
- Kennzahl 2829 -

Innerhalb des Projekts soll ein multimediales Projekt-Wiki auf der Lernplattform ILIAS der Hochschule erstellt, mit Lehrmaterialien ausgestattet und didaktisch in die Lehre integriert werden.

Aufgaben:

  • Entwicklung und Integration von Inhalten für das fachdidaktische Projekt-Wiki auf der Lernplattform ILIAS in Abstimmung mit den Fakultäten
  • Erstellung einer Best-Practice-Übersicht von E-Learning-Projekten
  • Unterstützung bei der Produktion von digitalem Lernmaterial zur Vermittlung von technischen Fachinhalten
  • Pflege enger fachlicher Kontakte mit Dozenten, Tutoren und der E-Learning-Servicestelle
Anforderungsprofil:
  • Sehr guter oder guter Hochschulabschluss bevorzugt mit dem Schwerpunkt Mediendidaktik oder Technische Redaktion
  • Erfahrungen in der eigenständigen Planung, Produktion, Anwendung und Wartung onlinebasierter Lehr- und Lernmedien
  • Kenntnisse und/oder Erfahrungen zu Lernmaterialportalen sowie der Medien- und Produktionstechnik
  • Hohes Maß an Kommunikationsbereitschaft und Fähigkeit zu selbstständiger Arbeit sowie sicheres Auftreten
Für die Stelle wünschen wir uns eine engagierte, teamfähige Persönlichkeit, die Interesse hat, gemeinsam mit einem motivierten Team zukunftsweisende Akzente für die Hochschullehre an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft zu setzen.

Die Stelle ist für 5 Jahre befristet. Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach TV-L.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Iris Gibbert (Tel. 0721/925-1030), gerne zur Verfügung.

Die Hochschule Karlsruhe ist bestrebt, den Anteil von Mitarbeiterinnen zu erhöhen; qualifizierte Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte die Vertrauensperson der Schwerbehinderten unserer Hochschule per E-Mail sbv@hs-karlsruhe.de.

Bewerbungen werden erbeten mit den üblichen Unterlagen – unter Angabe der Kennzahl –bis 9. Juli 2011an die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
Personalabteilung Postfach 24 40, 76012 Karlsruhe

Hier gelangen Sie zu denStellenanzeigen der Hochschule Karlsruhe.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)