CfP: eAssessment auf dem Prüfstand

15.07.2011: Call des Hamburger eLearning Magazins (HeLM)


Die siebte Ausgabe des Hamburger eLearning Magazins (HeLM) wird das Thema "E-Assessment" einmal näher unter die Lupe nehmen. Wie kann man E-Assessments sinnvoll in der Lehre einsetzen? Kann es zur Verbesserung des Studiums beitragen oder ist diese moderne Form des Leistungsnachweises nur ein Hype, der mit herkömmlichen Prüfungsmethoden nicht mithalten kann?
Beiträge zu diesen Fragestellungen und zu anderen interessanten Themen aus dem Bereich Lernen und Lehren mit digitalen Medien können bis zum 7. November 2011 per E-Mail bei Britta Handke-Gkouveris oder Angela Peetz eingereicht werden.
Das E-Journal wird halbjährlich von dem Zentralen eLearning Büro (ZeB) der Universität Hamburg herausgegeben und beschäftigt sich mit unterschiedlichen Themenfeldern des E-Learnings. Erscheinungstermin der nächsten Ausgabe ist Dezember 2011, die aktuelle Ausgabe zum Thema "eLearning in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften" kann hier kostenlos als pdf heruntergeladen werden.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)