Stellenausschreibung: Distance and Independet Studies Center, TU Kaiserslautern

28.07.2011: 2 wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (Vollzeit oder Teilzeit)



Das Distance and Independent Studies Center, Abteilung Selfdirected Learning und E-Learning, der TU Kaiserslautern sucht zum 1. Oktober 2011:


2 wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (Vollzeit oder Teilzeit)
(Verg. Gr. TVL E13)

Die Stellen sind zunächst auf 2 Jahre befristet
(ggf. mit der Möglichkeit auf Verlängerung).
Beide Positionen sind in einem Drittmittelprojekt im Rahmen der BMBF-Ausschreibung "Bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre" angesiedelt, das die Konzeption und den Aufbau eines Selbstlernzentrums an der TU Kaiserslautern zum Ziel hat. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit einem Bezug zur Thematik.



Stelle: Schwerpunkt Selbstlernen / eLearning


Zu den Aufgaben gehören:
  • Aufbau einer virtuellen Selbstlernumgebung

  • Konzeptionelle Ausarbeitung von eLearning-Angeboten des Selbstlernzentrums 
  •  Etablierung eines virtuellen Coachingangebotes 

Das Profil umfasst:

  • Kenntnisse aktueller Konzepte zum Thema Selbstlernförderung
  • Kenntnisse über E-Learning-Szenarien und Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien in Lernsettings
  • Erfahrung mit der Entwicklung und dem Einsatz von E-Learning-Anwendungen im hochschulischen Bereich


Stelle: Schwerpunkt Selbstlernen


Zu den Aufgaben gehören:
  • Angebotsentwicklung für studentische Lernberatung (virtuelle und Face-to-Face Beratung)
  • Konzeption und Durchführung von uniinternen Beratungs-, Informations- und Weiterbildungsangeboten
  • Evaluation der Angebote

Das Profil umfasst:
  • Kenntnisse aktueller Konzepte zum Thema Selbstlernförderung
  • Beratungserfahrung im Kontext von Hochschulen und Weiterbildungseinrichtungen
  • Methodisch-didaktische Kompetenzen
In beiden Positionen erwartet Sie ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung und eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team.

Erwartet werden hohe kommunikative, organisatorische und konzeptionelle Kompetenzen, eine zielorientierte Arbeitsweise sowie Freude an der Zusammenarbeit mit Studierenden.

Die Stellenausschreibung erfolgt vorbehaltlich der formalen Bewilligung durch den Projektträger. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt (bitte Nachweis beifügen). Die Technische Universität Kaiserslautern ermutigt qualifizierte Akademikerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per Post oder in elektronischer Form bis 31.08.2011 an:

Technische Universität Kaiserslautern
Distance and Independent Studies Center
Postfach 3049
67653 Kaiserslautern

Kontakt DISC: 0631 / 205-4925;

Mail: zfuw@zfuw.uni-kl.de

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien ein und verwenden Sie keine Mappen/Klarsichtfolien, da eine Rückgabe aus Kostengründen leider nicht möglich ist. Die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

Hier geht es zu den Stellenangeboten auf der Webseite der Hochschule.


Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)