Stellenausschreibungen: Hochschule München

07.09.2011: Ein/e Mitarbeiter/in Qualitätsmanagement E-Learning und vier Mitarbeiter/innen E-Learning Support

Quelle: http://www.hm.edu/index.de.html


Auf Grund der zentralen Bedeutung von E-Learning für die Qualität der Lehre wird an der Hochschule München derzeit ein E-Learning-Center aufgebaut, in dem Unterstützungs-, Qualifizierungs- und Beratungsangebote zum E-Learning für Lehrende wie für Studierende gebündelt und koordiniert werden. Zur Verstärkung des Teams des E-Learning Centers sucht die Hochschule München zum 01.01.2012:


Eine/n Mitarbeiter/in im Qualitätsmanagement E-Learning in Vollzeit
(Kennziffer ST-03-11/GWK)
für die Konzeption und Umsetzung der kontinuierlichen Qualitätsentwicklung im E-Learning-Center der Hochschule.

Ihr Aufgabengebiet
beinhaltet für die E-Learning Aktivitäten der Hochschule
  • ein Konzept zur Qualitätssicherung zu entwickeln und umzusetzen,
  • ein passendes System zum Qualitätsmanagement zu konzipieren und einzuführen,
  • formative Evaluationen zur kontinuierlichen Qualitätsentwicklung zu entwerfen und durchzuführen,
  • die operative Leitung des E-Learning Centers bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Support-Angebots zu unterstützen,
  • in der Begleitforschung mit der Professur für E-Learning zu kooperieren. 
Voraussetzungen:
Neben einem erfolgreichen Hochschulabschluss (Dipl. (univ.), Master vergleichbar) möglichst in einer Fachrichtung mit Medienbezug wird Interesse an hochschuldidaktischen Fragestellungen sowie an der Entwicklung neuer Lehr-/Lernformate erwartet. Kenntnisse im Bereich der Mediendidaktik und der Qualitätsentwicklung im E-Learning werden vorausgesetzt. Erfahrungen im Bereich des Aufbaus und der Einführung von Qualitätsmanagementsystemen im E-Learning sind darüber hinaus von Vorteil. Eine zielstrebige und selbstständige Arbeitsweise sowie ein überdurchschnittliches Maß an Engagement, verbunden mit Team- und Kommunikationsfähigkeit, Kreativität und Experimentierfreudigkeit runden Ihr Profil ab. 

Vier Mitarbeiter/innen E-Learning Support in Vollzeit
(Kennziffer ST-02-11/GWK)
für die Beratung und Unterstützung der Lehrenden und der Studierenden bei vielfältigen E-Learning- Anwendungen zur Qualitätssteigerung der Präsenzlehre sowie zur Flexibilisierung des Studienangebots an allen drei Standorten der Hochschule.

Ihr Aufgabengebiet
beinhaltet für eine breite Palette von E-Learning Anwendungen (Learning Management Systeme, Vorlesungsaufzeichnung, Videokonferenzen, Podcasts etc.)
  • die Umsetzung eines umfassenden Nutzer-Supports,
  • die Bereitstellung von Informationsmaterialien (Handbücher, Online-Hilfe, Screencasts etc.),
  • die Durchführung von Qualifizierungs-Workshops,
  • die Beratung von Lehrenden zum Einsatz und Umgang mit den E-Learning Werkzeugen,
  • die Anleitung von Tutor/innen,
  • die Erprobung und Implementierung notwendiger Ergänzungen der E-Learning Werkzeug-Palette gemäß den sich verändernden Bedarfen der verschiedenen Fachkulturen.
Voraussetzungen:
Neben einem erfolgreichen (Fach-) Hochschulabschluss möglichst in einer Fachrichtung mit Medienbezug erwarten wir Interesse an hochschuldidaktischen Fragestellungen sowie an der Entwicklung neuer Lehr- /Lernformate. Kenntnisse im Bereich der Mediendidaktik, Medientechnik sowie des Nutzer-Supports setzen wir voraus. Erfahrungen im Bereich der Beratung und Qualifizierung von Lehrenden sind darüber hinaus von Vorteil. Eine zielstrebige und selbstständige Arbeitsweise sowie ein überdurchschnittliches Maß an Engagement, verbunden mit Team- und Kommunikationsfähigkeit, Kreativität und Experimentierfreudigkeit runden Ihr Profil ab.

Wenn Sie Freude an einer derartigen Tätigkeit als auch die Bereitschaft mitbringen, team- und zielorientiert zu arbeiten, bietet die Hochschule München einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in zentraler und verkehrsgünstiger Lage Münchens mit flexiblen Arbeitszeiten bieten.

Die bis 30.09.2016 befristeten Arbeitsverhältnisse richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für die Länder (TV-L). Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht. Diese werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, sofern sich mehrere entsprechend qualifizierte Teilzeitkräfte bewerben und diese sich passend ergänzen. Die Hochschule München hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil im technischen Bereich zu erhöhen und fordert daher insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben.

Bei Interesse bewerben Sie sich bis zum 30.09.2011 unter Angabe der Kennziffer mit einer aussagekräftigen Bewerbung an der Hochschule München. Im Falle einer schriftlichen Bewerbung sollten nur Kopien eingereicht werden, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden können.
Bewerbungen per E-Mail bitte nur im PDF-Format als eine Datei an jobs-bewerbung@hm.edu senden.
Postanschrift: Hochschule München, Personalabteilung, Lothstr. 34, 80335 München.

Nähere Auskünfte erhalten Sie durch Frau Weber, Tel.: 089/1265-1470, nadja.weber@hm.edu (Qualitätsmanagement) Herrn Hannig, Tel.: 089/1265-1115, clemens.hannig@hm.edu (E-Learning Support)
Die Stellenanzeige finden Sie außerdem hier im Netz.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)