Stellenausschreibung TH Mittelhessen: wiss. Mitarbeiter/in

27.10.2011: Bewerbungen bis zum 07.11.2011

An der Technischen Hochschule Mittelhessen, Campus Friedberg ist zum nächstmöglichen Termin im Referat IWW - Interne Wissenschaftliche Weiterbildung, Hochschuldidaktik und E-Learning - folgende Stelle zu besetzen:

Wiss. Mitarbeiter/in
im Bereich E-Learning
(20 Std. Woche, bis E 13 TV-H)
(Ref.-Nr.: A11/062)

Im Rahmen einer Elternteilzeitvertretung, zunächst befristet bis zum 31.12.2012.

Die TH Mittelhessen ist um eine stetige Verbesserung ihrer praxisnahen Lehre bemüht. Der Einsatz von E-Medien spielt dabei eine zunehmende Rolle. Gleichzeitig wirft die Beschäftigung mit E-Learning auch Fragestellungen an die didaktische Konzeption auf, die ebenfalls in der Präsenzlehre eine wichtige Rolle spielen.
Momentan gibt es dazu an vielen Fachbereichen Projekte, in denen entsprechende Erfahrungen guter Praxis gesammelt werden. Wir suchen Sie, um uns dabei zu unterstützen.

Aufgaben:

  • Betreuung und Beratung von Lehrenden in der THM, die E-Learning in ihren Veranstaltungen einsetzen (wollen)
  • Selbstständige Entwicklung sowie Anleitung bei der Umsetzung von E-Learning-Konzepten (Selbstlernbausteine, Aufbau von Fragenpool, Einbindung unter Moodle)
  • Anleitung zur Aufbereitung und Nachbearbeitung von Medien (Videoaufzeichnungen, Animationen etc.) unter besonderer Berücksichtigung wissenschaftlicher Erkenntnisse zur Wirksamkeit des Lehrangebotes
  • Evaluation und Dokumentation von Blended-Learning-Szenarien
  • Sichtung von Fachpublikationen bzw. Fach-Newslettern zum Thema E-Learning an Hochschulen und Erstellung eigener Beiträge
Qualifikationen:

  • Master- bzw. Universitätsabschlüsse in Psychologie, Pädagogik, Informations-/Wissenschaftsmanagement oder einer ähnlichen, einschlägigen Fachrichtung
  • Erfahrung in der Entwicklung von Lehrangeboten für Präsenz- und E-Learning
  • praktische Erfahrung in pädagogischen und didaktischen Methoden
Wir erwarten von Ihnen eine ausgeprägte Kommunikationskompetenz sowie eine herausragende Fähigkeit und Motivation zum kooperativen wie zum selbstständigen Arbeiten in einem interdisziplinären Team und über Hierarchiegrenzen hinweg. Erfahrung im Einsatz von Web 2.0 Technologien in der universitären Lehre sowie gute englische Sprachkenntnisse sind unabdingbare Voraussetzungen für die Einstellung.

Wir bieten Ihnen eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kleinen Team und in einem ebenso innovativen wie zukunftsträchtigen Bereich.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns ein Anliegen. Im Rahmen des Audits "familiengerechte Hochschule" arbeiten wir an der Weiterentwicklung entsprechender Strukturen.

Im o.g. Bereich besteht eine Verpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich die Bewerbung von qualifizierten Frauen.

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungsmappe (bitte nicht elektronisch), die Sie unter Angabe der Referenznummer und einer E-Mailadresse bis zum 07.11.2011 (Eingang TH Mittelhessen) an den Präsidenten der TH Mittelhessen, Wiesenstraße 14, 35390 Gießen richten können.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)