Neu: Ausgabe 6/3 der Zeitschift für Hochschulentwicklung

03.11.2011: Die aktuelle Ausgabe beleuchtet in 25 Beiträgen die spannende wenn auch weite Frage "Wie kommt das Neue in die Hochschule?
 "Wie kommt ein neues Bewusstsein in die Hochschule?" oder "Wie kommt die Kreativitätsförderung in die Hochschullehre?", diesen und weiteren interessanten Fragen widmet sich die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift für Hochschulentwicklung .

Unter der Herausgeberschaft von Tobias Haertel, Ralf Schneider und Johannes Wildt, (TU Dortmund) sind 25 Beitrage zusammengekommen, die sehr unterschiedliche Aspekte beleuchten. Tangiert werde die Themen partizipative Studiengestaltung, Praxisphasen, Tutorien, Portfolios, Coaching, Lehrpreise, Lifelong Learning, Problem Based Learning, Berufungsverfahren, Lernkultur, Kreativitätsförderung, Prüfungen und Genderkompetenz.  Es gibt also viele Antriebsmotoren für das Neue in den Hochschulen. Inwiefern diese erfolgreich funktionieren, dem wird in den Beiträgen kritisch auf den Zahn gefühlt.

Die Beiträge der Online-Zeitschrift sind unter folgender Adresse abrufbar und stehen jeweils als PDF zum Download zur Verfügung:
http://www.zfhe.at/index.php/zfhe/issue/current

Gepostet von: mschmidt
Kategorie:

Kommentare (0)