Wissenschaftlergruppe aus China informierte sich über e-teaching.org

11.11.2011: Letzter Besuch in den alten Räumlichkeiten des IWM in der Konrad-Adenauer-Straße

Zum Abschluss einer mehrwöchigen Deutschlandreise besuchte eine Delegation chinesischer Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen am 9. November 2011 das Institut für Wissensmedien (IWM) in Tübingen. Die 18-köpfige Gruppe bestand zu einem großen Teil aus Dekanen und anderen hochrangigen Vertretern verschiedener Universitäten und Hochschulen für Fernausbildung und Erwachsenenbildung. Neben den Forschungsarbeiten des IWM galt das Interesse insbesondere dem E-Learning-Informationsportal e-teaching.org. So richteten sich die Fragen am Ende der Präsentationen z.B. auf die aktuellen Projekte, die eingesetzten E-Learning-Tools und die Finanzierung des Portals.

Organisiert worden war die Reise – wie bereits in den Jahren 2008 und 2010, in denen das IWM und e-teaching.org ebenfalls zu den Stationen gehörten – vom "Chinesisch-Deutschen Verein für den Internationalen Erfahrungsaustausch hochqualifizierten Personals e.V. aus Wirtschaft, Technik und Wissenschaft und zur Förderung der Handels- und Wirtschaftskooperation".

Der Besuch der chinesischen Gruppe fiel mitten in die Umzugswoche des IWM und war für das Team von e-teaching.org eine gelungene letzte Veranstaltung im alten Gebäude in der Konrad-Adenauer-Straße. Inzwischen haben wir uns schon fast in der Schleichstraße 6 eingerichtet und freuen uns auf  Gäste in den neuen Räumlichkeiten!

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)