Jobangebot: Mitarbeiter/in Mediendidaktik an der PH Heidelberg

21.12.2011: Im Rahmen des „Qualitätspakt Lehre“ sucht die Pädagogische Hochschule Heidelberg zum 01.April 2012 eine/n Akademische/n Mitarbeiter/in im Bereich Mediendidaktik – E-Portfolio-Experte (50%, bis EG 13 TV-L).



Schwerpunkte im Aufgabenfeld:

  • Erarbeitung und Umsetzung des E-Portfolio-Konzeptes
  • Schulung von Tutoren
  • Beratung von Studierenden zur Nutzung des E-Portfolios

    Einstellungsvoraussetzungen:
    • Erfolgreicher Abschluss eines Hochschulstudiums (vorzugsweise Master-Studium in den Bereichen Medienbildung, Medienpädagogik/-didaktik, Pädagogik oder Psychologie) oder eines vergleichbaren universitären Studiengangs
    • Sichere Kenntnisse und Erfahrung mit Portfolioarbeit und E-Portfoliosoftware (z.B. Mahara, Eduspaces/ELLG)
    • Erfahrung mit E-Learning-Werkzeugen im Bereich Web 2.0 und Personal Learning Environments
    • Vertrautheit mit Online-Gruppenlernprozessen und sozialem Lernen
    • Kompetenzen in der Schulung und Beratung von Studierenden und Lehrenden
    • Fähigkeiten zur Arbeit in interdisziplinären Teams

    Die Einrichtung der Stelle erfolgt unter dem Vorbehalt der Mittelzuweisung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Die Stelle ist befristet bis zum 31.Dezember 2016 mit der Option auf Verlängerung um fünf Jahre.

    Die Pädagogische Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils im Wissenschaftsbereich an und bittet daher um Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

    Bewerbungen können bis zum 20.Januar 2012 per E-Mail eingereicht werden. Zur Stellenausschreibung auf den Seiten der PH Heidelberg gelangen sie hier.

    Gepostet von: mschmidt
    Kategorie: Stellenausschreibung

    Kommentare (0)