Stelle: Akademische/r Mitarbeiter/in an der DHBW Karlsruhe

15.02.2012: Im Rahmen der erfolgreichen Teilnahme an der Ausschreibung "Qualitätspakt Lehre" ist an der Dualen Hochschule in Karlsruhe zum 01.04.2012 eine Stelle zu besetzen.

Das Projekt ist auf 4,5 Jahre angelegt. Durch die Zusammenarbeit mit der Helmut-Schmidt-Universität wird die Möglichkeit zur Promotion gegeben.

Aufgabenbereich:
  • Erstellung von Konzepten und Dokumentationen zur rechtssicheren Durchführung computergestützter Prüfungen (E-Assessment) unter Berücksichtigung didaktischer, technischer, rechtlicher und organisatorischer Anforderungen im Kontext mathematischer Grundausbildung
  • Ganzheitliche also auch technische Umsetzung dieser Konzepte (in der Prüfungsplattform ILIAS)
  • Organisation und Begleitung der Einführung von E-Assessment in der Praxis
  • Erstellung von Schulungs- und Beratungsunterlagen, Durchführung von Workshops

Einstellungsvoraussetzungen:
  • Master- oder Diplomabschluss einer Universität im MINT-Bereich und/oder in Hochschul- und Mediendidaktik
  • Idealerweise Erfahrung mit E-Learning-Anwendungen
  • Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Fähigkeit zur Arbeit in interdisziplinären Teams
  • Ausgeprägte Kompetenz zum proaktiven und selbstständigen Arbeiten

Die DHBW bietet mit der Stelle eine hochinteressante Aufgabe in einem modernen und gut ausgestatteten Umfeld in zentraler Lage von Karlsruhe. Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis EG 13 TV-L. Die Einrichtung der Stelle erfolgt unter dem Vorbehalt der Mittelzuweisung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Bewerbungensind bis zum 08.03.2012 unter Angabe der Kennziffer KA-QL 1/3 einzureichen an die

DualeHochschule Baden-Württemberg Karlsruhe
Personalverwaltung
Erzbergerstraße 121, 76133 Karlsruhe

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.dhbw-karlsruhe.de.

Kommentare (0)