Stellenausschreibung: Referent/in Blended Learning

29.02.2012: Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg

Die Georg-Simon-Ohm-Hochschule ist mit annähernd 11.000 Studierenden die zweitgrößte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Bayern und eine der führenden deutschen Hochschulen in Lehre, Forschung und Weiterbildung. Zur Umsetzung des geförderten Projektes „Aufbau eines Kompetenzzentrums Blended Learning in der Weiterbildung“ sucht die Hochschule zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Referenten/in Blended Learning

Ihre Aufgaben:
- Entwicklung und Umsetzung von Blended-Learning-Konzepten für berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengänge und –lehrgänge
- Unterstützung der Lehrenden bei Erstellung von Blended-Learning-Angeboten in und ergänzend zu Präsenzveranstaltungen
- selbstständige Entwicklung von e-Learning-Formaten für die Zielgruppe berufsbegleitend Studierender
- Coaching von Lehrenden und deren Support im Umgang mit e-Learning (vorzugsweise MOODLE)
- Zusammenarbeit mit dem Rechenzentrum und weiteren Hochschuleinrichtungen
- Evaluation und Dokumentation von Blended-Learning-Projekten
- Durchführung von Schulungen und Workshops

Ihr Profil:
Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (eventuell Aufbaustudium) in einer geeigneten Fachrichtung, z.B. Pädagogik, Kommunikationswissenschaften, Informatik mit den Schwerpunkten Medienpädagogik/ Mediendidaktik, Erwachsenenbildung, Wirtschafts- oder Medieninformatik. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse und Berufserfahrung in der Konzeption und Umsetzung von e-Learning-/Blended Learning-Angeboten und sind es gewohnt, Projekte selbstständig durchzuführen und ergebnisorientiert zu organisieren. Fachdidaktische Fragestellungen und innovative Lehrmethoden sind für Sie von großem Interesse. Sie entwickeln gerne in Teams aus Lehrenden und Lernenden neue Konzepte. Wir erwarten eine kontaktstarke, kooperative und flexible Persönlichkeit, die auch in der Leitung von Workshops und in der Moderation überzeugen kann.

Wir bieten:
Wir sind eine Hochschule mit Tradition. Seit 1823 ist unser Credo Innovation und Kollegialität. Innovationsfreude und das Streben, die Ohm-Hochschule in Forschung, Lehre und Weiterbildung weiterzuentwickeln, zeichnet die Zusammenarbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus. In diesem zukunftsweisenden Arbeitsumfeld bieten wir Arbeitsplätze mit Freiraum für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem engagierten Team. Unsere Hochschule ist mehrfach ausgezeichnet als familienfreundlicher Arbeitgeber. Die Kooperation mit außerhochschulischen Partnern im In- und Ausland gehört ebenso zum Arbeitsalltag wie die Eingebundenheit in die Metropolregion Nürnberg und ihren Institutionen. Nürnberg, die zweitgrößte Stadt Bayerns ist nicht nur eine von 25 weltweiten Städten mit der besten Lebensqualität und internationaler Spitzenreiter im Umweltranking, sie bietet auch viele Sehenswürdigkeiten und  ein abwechslungsreiches kulturelles und sportliches Angebot für ihre 500.000 Einwohner.

Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet und wird bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag der Länder (E 13) vergütet. Teilzeitbeschäftigung ist möglich, wenn durch Job-Sharing eine ganztägige Besetzung des Arbeitsplatzes gewährleistet ist.

Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil der Frauen am Personal zu erhöhen. Schwer behinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (ggf. mit einer Kopie Ihres Schwerbehindertenausweises) bis spätestens 22.03.2012 unter Angabe der Ausschreibungs-Nr. HL-12/01 an die

Personalabteilung
der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
Postfach 21 03 20, 90121 Nürnberg
Tel. 0911 / 5880 –4120
www.ohm-hochschule.de

Bewerbungen per E-Mail bitte nur im PDF-Format und als eine Datei mit max. 5 MB an Personalabteilung@ohm-hochschule.de

Hinweis: Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigungen versenden. Bitte übermitteln Sie uns nur Kopien, da wir die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden.

Hier können Sie die Stellenausschreibung auch online lesen!

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)