Call: "Zwischen Medienlust und Medienfrust"

21.03.2012: Für die 7. Fachtagung des Hochschulverbunds Distance Learning (HDL) am 8.Juni 2012 an der FH Brandenburg können Beiträge zum Thema "Medienkompetenz" eingereicht werden.
Der Titel der diesjährigen Veranstaltung lautet: "Fernstudium und Weiterbildung - Zwischen Medienlust und Medienfrust". Die mittlerweile zur Verfügung stehenden virtuellen Wissensräume und Lernwelten kommen den Bedürfnissen von Berufstätigen nach raum- und zeitunabhängigen Lernszenarien entgegen. Diese Flexibilisierung und Individualisierung des Lernprozesses hat das Potenzial, neue Zielgruppen einzubinden, die Chancengleichheit zu erhöhen und so dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Im Zentrum der Tagung steht die Frage: "Wie können die Optionen der neuen Medienvielfalt effektiv und effizient genutzt werden, ohne die damit verbundenen Gefährdungspotenziale außer Acht zu lassen?"

Tagungsbeiträge können sich etwa auf folgende Themen beziehen:

  • Von der Mediennutzung zur Medienkompetenz: Kompetenzunterschiede zwischen Lernenden und Lehrenden
  • Erwartungshaltungen der Zielgruppen
  • Standards für mediengestütztes Lernen und Lehren
  • Methoden der Medienbildung in beruflichen Konstellationen
  • Methoden der Verzahnung von Medien, Berufspraxis und Studium / Weiterbildung
  • Kompetenz- und Wissenserwerb unter Nutzung von Simulationen, Spielen (game based learning) und anderen kreativen Lernkonzepten
  • Einstiegshürden und Grenzen bei mediengestützten kooperativen Lernformen (z. B. Webinare, virtuelles Klassenzimmer)

Beiträge können bis zum 13. April 2012 eingereicht werden. Zum ausführlichen Call gelangen Sie hier: http://www.hdl-fernstudium.de/aktuelletagung.html

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)