9. Fernausbildungskongress der Bundeswehr

26.03.2012: 04. - 06.09.2012 Zentrum für technologiegestützte Bildung der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg

Quelle: http://www.hsu-hh.de//
„alles bleibt anders“ – das ist das Motto des Forums Technologiegestützte (Aus)Bildung – 9. Fernausbildungskongress der Bundeswehr 2012

Der Einsatz moderner Kommunikations- und Informationstechnologien hat die berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung in den letzten Jahren revolutioniert:
- An die Stelle reiner Wissensvermittlung treten verstärkt flexible und individualisierte Bildungskonzepte, die handlungsorientierten Kompetenzerwerb ermöglichen
- Virtuelle Klassenzimmer ergänzen zunehmend den Präsenzunterricht
- Teletutoren unterstützen Dozenten
- Serious Games und Simulationen ersetzten aufwändige, zeit- und kostenintensive Übungen.

Der Fernausbildungskongress versteht sich als innovative Schnittstelle für den ressortübergreifenden Gedankenaustausch über
- neue Trends,
- innovative Studien und
- drängende Herausforderungen

auf dem Gebiet der technologiegestützten Bildung.

Es stellen sich Fachleute aus Wissenschaft, Wirtschaft, Öffentlichem Dienst und Bundeswehr in hochrangigen Keynotes, wissenschaftlichen Workshops und Praxisforen aktuelle Forschungsergebnisse vor und diskutieren neue technische Entwicklungen, globale Trends und Risiken, die sich daraus ergeben.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Fernausbildungskongresses!

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)