Stellenausschreibung: 2 Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen für die Entwicklung innovativer Lerntechnologien im Lehr- und Lernportal L²P am CiL, RWTH Aachen

16.04.2012: Das Center for Innovative Learning Technologies (CiL) der RWTH Aachen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 2 Software-Entwickler/innen (Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen) für die technische Betreuung und Weiterentwicklung des hochschulweiten Lehr- und Lernportals L²P.

Das Center for Innovative Learning Technologies (CiL) der RWTH Aachen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 2 Software-Entwickler/innen (Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen) für die technische Betreuung und Weiterentwicklung des hochschulweiten Lehr- und Lernportals L2P. Die Bewerbungsfrist wurde verlängert bis zum 15.06.2012.

Das CiL ist das eLearning-Dienstleistungszentrum der RWTH Aachen. Mit dem Lehr- und Lernportal L²P entwickeln und betreuen wir die zentrale eLearning-Plattform der RWTH und beraten und begleiten Beteiligte rund um eLearning in Organisation, Verwaltung, Studium und Lehre.

Aufgabe der neuen Mitarbeiter/innen im CiL-Team ist die Erforschung innovativer Lerntechnologien, insbesondere in den Bereichen Mobile und Pervasive Learning, Web und Social Media, Learning Analytics, Empfehlungssysteme sowie Assessment und Feedback, und deren Integration in das Lehr- und Lernportal L²P. Dies umfasst

  • die eigenständige Erforschung, Entwicklung und wissenschaftliche Evaluation von mobilen Lernanwendungen, elektronischen Assessment- und Feedbackwerkzeugen, Learning Analytics und Empfehlungssystemen
  • die Erstellung von Architektur und Design-Konzepten bei der Integration mit anderen RWTH-IT-Systemen wie dem CAMPUS-Informationssystem
  • alle Ebenen der Softwareentwicklung von Analyse, Design, Implementierung, Test und Dokumentation sowie Projektmanagemen
  • Softwareentwicklung mit .NET 3.X / .NET 4.0 (Visual Studio 2008/2010, SharePoint 2007 - 2013)
  • Evaluierung neuer Technologien & Machbarkeitsanalysen
  • Beteiligung am Support für L²P
  • Mitarbeit in der Lehre im Gebiet Learning Technologies

Interessenten/innen sollten neben einem abgeschlossenen Hochschulstudium der Informatik oder eines verwandten Fachgebietes über umfangreiche praktische Erfahrung in objektorientierter Softwareentwicklung, aktuellen Webtechnologien und Webentwicklungsframeworks verfügen, idealerweise in einer Microsoft-Umgebung mit Visual Studio, ASP.NET, C#/VB.NET, HTML, CSS und JavaScript. Sie sollten außerdem die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen und die Strukturen und Prozesse in Studium und Lehre an einer deutschen Universität kennen.

Die beiden Stellen (Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen, Vollzeit, Eingruppierung nach TV-L, Promotionsmöglichkeit) sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 3 Jahre.

Bewerbungsfrist: 15.06.2012

Die vollständige Stellenausschreibung ist über die RWTH-Jobbörse abrufbar (Nr. 10592).

Ansprechpartner für Rückfragen sind Prof. Dr. Ulrik Schroeder (Fon: 0241 80-21931) oder Harald Jakobs (Fon: 0241 80-21953).

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)