Stellenangebot: DOSB

18.04.2012: Der Deutsche Olympische Sportbund sucht eine Referentin/ einen Referenten mit Schwerpunkt Medieninformatik


Quelle: hhttp://www.dosb.de//
Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ist die regierungsunabhängige Dachorganisation des deutschen Sports. Im Geschäftsbereich Sportentwicklung, Ressort Bildung und Olympische Erziehung, ist frühestens zum 1. Juni 2012 die Stelle

eines/r Projektreferenten/in mit Schwerpunkt Medieninformatik in Teilzeit (derzeit 30 Std./ Woche), befristet auf drei Jahre,

zu besetzen.

Das der Ausschreibung zugrunde liegende Projekt „SALTO – Einsatz neuer Medien in den Bildungsprozessen des deutschen Sports“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Es handelt sich um ein Verbundprojekt mit sechs eigenständigen Teilprojekten. Der DOSB leitet das Verbundprojekt und ist verantwortlich für eines der sechs Teilprojekte („Teilprojekt Bildungsportal“).

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
- Mitarbeit bei der Erstellung des technischen Fachkonzepts sowie technisches Monitoring bei der Umsetzung des Teilprojekts „DOSBBildungsportal“
- Fachliche Betreuung der externen Fachagenturen inklusive der jeweiligen Auftragsbeschreibung
- technische Konzeptions- und Umsetzungsaufgaben mit Bezug zum Betriebs-, Nachhaltigkeits- und Wartungskonzept

Wir erwarten:
- ein abgeschlossenes Hochschulstudium auf dem Gebiet der Informatik/ Medieninformatik mit Erfahrungen im Themenfeld Bildungstechnologien
- nachweisbare Erfahrungen im Projektmanagement größerer Webprojekte, vorzugsweise aus dem verbandlichen, wissenschaftlichen oder wirtschaftlichen Umfeld
- gute Kenntnisse in Bezug auf Konfiguration, Anpassung und Betrieb von aktuellen Learning Management und Content Management Systemen, bevorzugt im Open Source Bereich
- sicheres Beherrschen von aktuellen Webtechnologien und Programmiersprachen sowie Basiswissen im Bereich der agilen Softwareentwicklung
- hohe Beratungskompetenz an der Schnittstelle von Technologie und Didaktik
- Interesse für die Belange des organisierten Sports

Wir bieten eine fordernde Aufgabe, ein förderndes Umfeld und eine leistungsgerechte Vergütung. Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 11. Mai 2012 an:

Deutscher Olympischer SportBund
Frau Astrid Heidl
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main

Hier können Sie die Stellenausschreibung auch auf den Seiten des DOSB lesen!

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)