Stellenangebot der Universität Wien

23.05.2012: im Arbeitsbereich "Wiener Medienpädagogik", zum 1.10.2012
Im Arbeitsbereich "Wiener Medienpädagogik" des Instituts für Bildungswissenschaft der Universität Wien ist ab 1.10.2012 im Rahmen eines FP7-Projekts eine 40h post- oder prae-doc-Stelle für 33 Monate zu besetzen. Gegenstand des Projekts ist die Entwicklung adaptiver Komponenten für bestehende Learning Management Systeme.

Profilanforderung:

  • Fundierte Kenntnisse didaktischer Metadatensysteme
  • Sehr gute Kenntnisse der Allgemeinen Didaktik
  • Erfahrung in der Mitarbeit in internationalen Forschungsprojekten
  • Praktische Erfahrungen mit der Entwicklung von E-Learning - Umgebungen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Erwünscht, aber nicht erforderlich, ist eine Promotion in der Bildungswissenschaft. Erforderlich ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Bildungswissenschaft.

In dem Projekt haben Sie die Gelegenheit, in einem hochkarätig besetzten internationalen und interdisziplinnären Team mitzuarbeiten und diese Gelegenheit zur Entwicklung des eigenen Profils zu nutzen.

Weitere Informationen zur Wiener Medienpädagogik finden Sie unter: http://medienpaedagogik.univie.ac.at/

Die Universität Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und beim Wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung in elektronischer Form. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 30.6.2012 an christian.swertz@univie.ac.at.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)