Stellenangebot: Akademische/r Mitarbieter/in (50%)

29.05.2012: Das Institut für Medien in der Bildung der Pädagogischen Hochschule Freiburg erforscht in der Mediendidaktik den Wissenserwerb und den Wissensaustausch mit modernen Bildungs- und Kommunikationsmedien.

Quelle: https://www.ph-freiburg.de/

In diesem interdisziplinären Forschungsfeld ist zum 01.10.2012 in der Mediendidaktik eine halbe Stelle als

Akademische/r Mitarbeiter/in (bis E 13 TV-L) Kennziffer 122/12

zu besetzen.

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 30.09.2014. Eine Verlängerung um weitere 3 Jahre ist möglich. Im Zeitraum vom 01.01.2013 - 30.09.2013 kann die Stelle im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekts zum Lernen mit Animationen auf eine ganze Stelle angehoben werden.

Aufgaben:
Mitarbeit in Forschungsprojekten, in denen innovative Formen der Unterstützung des Lernens mit Multimedia empirisch untersucht werden. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei das Lernen mit Animationen. Durchführung von Lehrveranstaltungen im Umfang von zwei Semesterwochenstunden. Betreuung von schulpraktischen Tätigkeiten im Umfang von vier Semesterwochenstunden. Die Absicht zu promovieren ist erwünscht. Eine Aufgeschlossenheit gegenüber gender-relevanten Fragestellungen wird erwartet.

Voraussetzungen:
Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom- oder Master-Studium) in Psychologie oder einem erziehungswissenschaftlichen Fach, gute Kenntnisse empirischer Forschungsmethoden und grundlegender statistischer Auswertungsverfahren sowie ein Interesse an mediengestützten Lernprozessen.

Die Hochschule hat sich zum Ziel gesetzt den Anteil an Frauen in Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 122/12 bis zum 15.06.2012 an das

Rektorat der Pädagogischen Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg.

Auskünfte über die Stelle erteilt Herr Prof. Dr. Rolf Plötzner!

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)