Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

30.07.2012: Hochschule für Gesundheit in Bochum

Quelle: http://www.hs-gesundheit.de/
Am 01.11.2009 wurde in Bochum die bundesweit erste staatliche Hochschule für Gesundheit gegrün-det. Die Hochschule wird in den nächsten Jahren rund 1.300 Studierende in den Bereichen Ergothera-pie, Hebammenkunde, Logopädie, Pflege und Physiotherapie ausbilden und hat den Lehrbetrieb zum Wintersemester 2010/2011 aufgenommen. Die grundständigen Studiengänge schließen mit der für die Berufszulassung erforderlichen staatlichen Prüfung und dem Bachelorgrad ab. Über das bestehende Studienangebot hinaus sind sowohl konsekutive als auch weiterführende Masterstudiengänge geplant.

Die Hochschule für Gesundheit versteht sich als ein moderner Bildungsort, an dem das Thema Multi-media in der Lehre einen herausragenden Stellenwert erhalten soll. Zur Unterstützung des Aufbaus entsprechender Konzepte ist im Vizepräsidium für Studium und Lehre, Qualitätsmanagement, Gender die Stelle

eines/r Wissenschaftlichen Mitarbeiters/in (Multimedia in der Lehre)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Aufgabengebiet:
Die nachhaltige Entwicklung, Implementierung und Evaluation eines hochschulübergreifenden Konzeptes „Multimedia in der Lehre“ gehört zum zentralen Aufgabenbereich der Stelle. Die Zusammenarbeit erfolgt in enger Absprache mit dem Department der Hochschule, der Hochschulbibliothek und dem IT-Bereich. Von der Bewerberin/dem Bewerber wird erwartet, dass zentrale Inhalte des Studiums für Studierende, sonstige Mitglieder der Hochschule sowie externe Praxispartner unter Anwendung von E-Learning und Blended-Learning-Elementen sowie dem Einsatz von Web 2.0-Technologien aufbereitet und angeboten werden. Hierzu gehören sowohl die Erstellung und Pflege multimedialer Anlei-tungen und Schulungsunterlagen zur Nutzung des E-Learning-Systems als auch die Planung und Durchführung von Schulungs- und Beratungsangeboten.

Profil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise Sozial-, Bildungs-, Erziehungswissen-schaften) mit dem Schwerpunkt Bildung/Didaktik
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich „Multimedia in der Lehre“, die möglichst durch ein entsprechendes Studium bzw. Weiterbildungen erworben wurden
  • Erfahrungen in der Entwicklung, Implementierung und Evaluation von multimedialen Lernum-gebungen im Hochschulbereich
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Gestaltung und Durchführung von Schulungsangeboten im multimedialen Bereich
  • Erfahrungen mit Web 2.0-Technologien und dem Lernmanagementsystem Moodle sind erwünscht
  • Eigenverantwortliches Arbeiten im Team, hohe Serviceorientierung und gute englische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, gerne auch per Mail mit max. 3 pdf-Dateien als Anhang. Bewerbungsschluss ist der 19.08.2012.

Hochschule für Gesundheit
Universitätsstraße 105
44789 Bochum
bewerbung@hs-gesundheit.de
www.hs-gesundheit.de

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)