Stelle Ruhr-Uni Bochum

30.08.2012: Projektmanager/in
An der Stabsstelle eLearning der Ruhr-Universität Bochum ist,
vorbehaltlich der Mittelzusage des Ministeriums, zum nächstmöglichen
Zeitpunkt (spätestens jedoch zum 01.01.2013) eine Stelle als

Projektmanager/in (Vollzeit 100% = 39,83 Std./Woche) zu besetzen. 
Die Stelle ist bis zum Dezember 2014 befristet.
 
Ihre zukünftigen Aufgabengebiete als Projektmanager(in) umfassen folgende
Inhalte:
  • Projektmanagement (Planen, Steuern und Koordinieren der Projektphasen, Einhaltung des Zeitrahmens)
  • Koordination und enge Zusammenarbeit mit den Projektpartnern, den Fachdidaktikern, den wissenschaftlichen Hilfskräften und den Vertretern der Hochschulen in NRW
  • Mitarbeit an der Konzepterstellung der für die Studienanfänger in den unterschiedlichen Studiengängen insgesamt relevanten Wissensbereiche zusammen mit Fachdidaktikern 
  • Erstellen von Datenbanken für die Wissensbereiche 
  • Dokumentation der Arbeiten (Berichtswesen, Finanzen etc.)
Ihr Profil:
  • Erfolgreicher Abschluss eines Universitätsstudiums (Master oder Diplom) der Pädagogik (vorzugsweise Master of Education (mit den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften und/oder Fremdsprachen) oder Schwerpunkt Erwachsenenbildung und / oder Medienpädagogik, -didaktik), der Psychologie oder eines vergleichbaren universitären Studienganges
  • Praktische Erfahrungen im Projektmanagement 
  • Kenntnisse der Hochschulstrukturen
  • Nachgewiesene Kommunikations- und Motivationskompetenzen, selbstständige Arbeitsweise und Eigeninitiative, Organisationstalent, ergebnisorientiertes Arbeiten          
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-Paket)
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder
(TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen bzw.
tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Diese
Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet
beschäftigtes Personal der Ruhr-Universität Bochum.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Anke Marks (Telefonnummer
0234-32 29 818, E-Mail: rubel+nrw@rub.de).     

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail im pdf-Format als eine Datei bis zum 16.09.2012 an die o.g. E-Mail-Adresse.
Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)